Abschied(s-Brief)…

Hallioo,

eine selbstverfasste Geschichte von mir, welche zum Nachdenken anregen soll:

„Abschied(s-Brief)…“

Als sie ihnen beim ersten Mal sagte
„Es hat alles keinen Sinn mehr“
versuchten ihre Freunde sie aufzumuntern
„Es wird schon alles gut“

Ein paar Tage später sagte sie

„Das Leben hat für mich keinen Sinn mehr“
und sie bekam von ihnen die Antwort:
„Auf Regen folgt auch Snnenschein“

Zwei Wochen später sagte sie zu ihnen:

„Ich will nicht mehr…“
Sie erhielt die Antwort.
„Man muss nur wollen, dann schafft man es auch“

Nach 3 Wochen sagte sie
„Ich möchte lieber sterben als Leben“

Und man wandte sich von ihr ab,
nahm sie nicht (mehr) ernst.

Nach 4 Wochen gab es eine kleine Zeitungsmeldung:

Junge Frau nahm sich das Leben.
Sie sprang vom Hochhaus.
Sie hinterliess einen Abschiedsbrief mit den Worten:

„Keiner nahm mich ernst und verstand mich“

(C) Fuchsi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.