Es sind…

Es sind die Geisterfahrer der Gefühle,
welche einem anderen sehr wehtun.

Es sind die Raser der Emotionen,
welche ein Herz bös verletzen.

Es sind die Falschparker der Liebe,
welche in einer Seele grosse Wunden hinterlassen.

Doch es gibt zum Glück auch viele Menschen,
welche im Herzen
den „Führerschein“ der Nächstenliebe
in sich tragen.

(C) Fuchsi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.