Applaus! – Schreiben verleiht Flügel

Applaus! Die ganze Welt ist eine Bühne, und jeder spielt eine
Rolle, so wie es in seiner Macht steht.
Wir betreten die Bühne und treten wieder ab.
Wollt ihr das Spiel des Lebens sehn?
Den Spieler um das bloße Leben spielen sehen.
Gleich soll er erscheinen,
Beseelt von Amors Pfeil.

Applaus! Die Bühne wird nie leer:
Als Kind gewiegt,
Muss er als Knabe sich schon früh beweisen,
Jetzt als Mann will er alles wagen und die
Konkurrenz aus dem Felde schlagen.

Ein Jeder versucht sein Glück,
Doch nur der Beste erringt den Sieg.
Angst vor Unbekanntem kennt er nicht;
Nachgiebig und einfallsreich passt er sich den neuen
Situationen an und macht das Beste aus ihnen;

In der Arena steht er zum Kampf bereit,
Der Held will seine Angebetete retten,
Der Schurke ist bereits aus dem Rennen;
Der Statist, wie könnte es anders sein, bleibt zurück,
Und dem Klugen bleibt der Sieg, er erringt das
Herz der Frau.
Denn er wollte aus dem Spiel des Lebens eine
Love-Story mit Happy End machen.
Applaus!

Copyright Susanne Ulrike Maria Albrecht
susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung: 5,00 out of 5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.