In seinem Zimmer – Schreiben verleiht Flügel

In seinem Zimmer
tropft der Regen
unaufhörlich
Na und?

Unterm Dach
Gegenüber vom
Einkaufszentrum
An der Fassade
steht, von Graffitikünstlern
gesprüht: „Bei ALDI
einkaufen ist cool“
Wenn man immer dem
Getrommel folgt
steht man früher oder
später vor seiner Tür
Und wenn der Niederschlag
weiter anhält
Ist es erst richtig behaglich bei ihm

In seinem Zimmer
tropft der Regen
unaufhörlich
Na und?

Das bisschen Regen
kann ihm seinen schönen
Alltag nicht vermiesen
Für alle Fälle hat er viele
Behälter aufgestellt
Und es tropft weiter von der
Decke in die Eimer und Töpfe
Dass es ihm helle Freude macht

In seinem Zimmer
tropft der Regen
unaufhörlich
Na und?
Weil es ihn so entzückt
schlägt er den Takt
Und lässt seinen mathematischen
Fähigkeiten freien Lauf
Hat er jedes Loch im Dach
gezählt
singt er bester Laune zur Musik,
die in den Töpfen hallt
den Regen-Rap

In seinem Zimmer
tropft der Regen
unaufhörlich
Na und?

Copyright Susanne Ulrike Maria Albrecht
susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.