Auf der Suche – Gedankensplitter

Kurt putzte sich.
Die Zähne.
Neues Rasierwasser…
Saß die Frisur?
Kritischer Blick.
Selbst das Hemd.
Hatte er gebügelt.
Über einen Monat.
Nahm er sich.
Schon Zeit dafür…
Er dachte.
An Theresa.
Die Kollegin.
Vom Empfang.
Dralles Mädchen.
Aber durchaus…
Ansehbar…

Seit ein paar Wochen.
Stand sie.
Auf seiner Liste.
Auf einmal.
Hatte er befunden.
Dass er…
Lange genug.
Allein gewesen war.
Er hatte genug gehabt.
Von Gelegenheitssex.
Wollte wieder.
Bekocht werden.
Und verwöhnt.
Nicht mehr selber.
Kleine Imbisse.
Fabrizieren.
Und herunter schlingen…
Theresa bot sich.
Da an.
Offenbar Single.
Und sie wirkte.
Durchaus bieder.
Häuslich.
Eine Frau…
Mit wohligen…
Proportionen!

Aber das Problem…
Theresa…
Biss nicht an.
Seine Versuche…
Ins Gespräch.
Mit ihr…
Zu kommen…
Zu flirten…
Alles nur.
Bis zu…
Einem gewissen Grad.
Freundlich…
Oder…
Besser gesagt…
Eher höflich…
Und keine Rede.
Dass sie mit ihm.
Ins Kino…
Gehen wollte…
Oder…
Einfach nur…
Zum Italiener!
Irgendwie…
Verstand er sie nicht.
Er sah doch…
Gut aus…
Er gab sich…
Alle Mühe…
Sogar das Rauchen.
Hatte er…
Eingeschränkt!

Der Bart!
Ein Kollege.
Hatte ihm.
Den Tipp gegeben.
Theresa stand nicht.
Auf Bärte!
Sie hatte sich…
Einmal…
Unmissverständlich.
Geäußert.
Nun denn!
An einem Abend.
Hatte er.
Seinen…
Gut gepflegten Bart.
Geopfert.
Mal sehen…
Und wenn sie erst.
Beisammen waren…
Würde das wieder.
Anders werden…
Aber selbst das…
Beeindruckte Theresa.
Wenig.
Kein Wort dazu.
Vielleicht lag.
Theresas Desinteresse.
Einfach nur…
An seinem Ruf…
Seine früheren Sauftouren…
Am Wochenende.
Waren bekannt…
In der Firma!
Was auch immer!
Theresa blieb.
Eher unpersönlich…
Keine .
Die sich.
Gedanken machte.
Wegen…
Ihrer biologischen Uhr!

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.