Gurken-Sandwiches – Christina’s Küchengedichte

Wenn brüllend heiß der Sommertag
Und man so gar nichts essen mag
Dann mache ich Gurkenhappen, klein
das stärkt, erfrischt und schmeckt sehr fein

Ein Kastenweißbrot wird entrindet
Zu Croutons dies Verwendung findet
Man schneidet es in dünne Scheiben
Die zur Bestreichung liegen bleiben

Man raspelt Gurke in ein Sieb
Bestreut sie mit Zitron-Abrieb
Und salzt bis Gurkenscheiben tropfen
Dann ausgedrückt in Schale stopfen

Ein halb Pfund Butter rührt man weich
Bestreicht die Scheiben dünn sogleich
Und ziegelartig schichtet man
die Gurke auf das Brot sodann

Nun wird geklappt, zurechtgeschnitten
Dreiecke, Streifen – darf ich bitten!
Mit Brett und Stein wird noch beschwert
Das macht sie fest – ist nicht verkehrt!

Christina

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.