Meine Kleinen! – Lily & Cherie – Die Katzenbande

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Leben ohne Katze.
Ist möglich.
Aber sinnlos…!

Zärtlich reibt sich.
Cherie.
An meinen Beinen.
Er kann nicht.
Genug.
Bekommen.
Von mir!
Ich hebe ihn.
Hoch.
Streichle ihn.
Zärtlich…
Ich bin traurig.
Die Katze.
Meines Bruders.
Jerry.
Vierfärbige Glückskatze.
Ist abgängig.
Seit Wochen…
Wahrscheinlich…
Opfer…
Des Mähdreschers…
Der neulich abends.
Die Felder aberntete…
Schlimm!
Ich stelle mir vor.
Wie sie mich.
Immer begrüßte.
Mit…
Vibrierendem Schwanz!
Wie sie sich…
Freute!
Mich zu sehen…

Manchen Vogel.
Hat sie erlegt.
Viele Mäuse.
Aber meistens.
Lag sie.
Im Stiegenhaus.
Auf dem Rauchersessel.
Unseres Vaters.
Und schlief…
Sie war…
Eine Freundin!
Mehr als das…
Ein Familienmitglied!
Und nun…
Ist sie nicht mehr…
Genau…
Wie die junge Katze.
Meiner Schwester.
Nicht einmal.
Ein Jahr alt.
Rot getigert!
So hübsch!
So zutraulich…
Von ihrem Ausgang.
Nicht wieder…
Gekehrt…
Wohl ein Autofahrer.
Der sie…
Überfuhr…
Und den Körper…
Im Straßengraben…
Verschwinden ließ…
Schlimm.
Ein Verlust.
Wie Petite.
Meine Schöne!
Drei Katzenmädchen.
Innerhalb.
Von 14 Monaten.

Cherie lässt.
Nicht locker.
Er tröstet mich.
Als ob er.
Spüren würde.
Was mich bedrückt…
Vielleicht…
Ist er aber…
Einfach nur hungrig.
Und das Katzenfutter.
In den…
Vollen Schüsseln…
Beeindruckt.
Ihn nicht…
Manchmal…
Da habe ich Angst.
Meinen Kleinen.
Zu verlieren.
Lily und Cherie.
Ganz plötzlich.
Wie Petite.
Durch einen Unfall…
Auch die Wohnung.
Ist nie.
Ganz sicher!
Nie!
Möchte ich.
Die beiden.
Hergeben…
Niemals!
Aber was…
Weiß man schon…

Vivienne/Lily & Cherie

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.