Spinat-Pie – Christina’s Küchengedichte

Spinat ist drin, und Ei und Reis
und hinterher gibt es ein Eis
ganz leicht ist diese Pie gemacht
das klappt schon, wäre doch gelacht

Mehl, Joghurt, Öl das wird gemischt
so lange bis die Kraft erlischt
in eine Springform kommt ein Teil
des Teiges – s’dauert nun ne Weil‘

denn jetzt wird Zwiebel angeschwitzt
darin ein Pfund Spinat erhitzt
4 Eier rühre ich nun unter
und hebe Milchreis, roh, darunter

Das gute Würzen nicht vergessen
sonst ist zu lasch das Abendessen
die Füllung kommt nun auf den Teig
und obenauf verteil ich gleich

noch mal die Hälfte für die Decke
da drin sich nun die Pie verstecke
im Ofen bäckt’s ne gute Stunde
und kommt goldbraun zur Esser-Runde

Christina

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.