Der Wäscheständer – Lily & Cherie – Die Katzenbande

Dieser Cherie!
Fast jeden Tag.
Wenn ich.
Die Wohnung.
Verlasse.
Springt er.
Neben mir.
Nach draußen.
Schnuppert.
Im Stiegenhaus.
Und will.
Die neue Welt.
Erkunden.
Mit mir!
Jedes Mal wieder.
Schnappe ich ihn.
Befördere ihn.
Etwas ruppig.
Zurück in die Wohnung.
Beim Heimkommen.
Fast dasselbe.
Lily drängt.
Nach draußen.
Cherie.
Gleich hinter ihr!
Die Welt.
Die ich ihnen.
Biete.
Wird zu klein.
Für die beiden.
Entdecker!

Freitagnachmittag.
Ich komme heim.
Schwer bepackt.
Nach der Arbeit.
War ich einkaufen.
Katzenstreu.
Und Lebensmittel.
Für die…
Nächsten Tage…
Vorsichtig.
Sperre ich auf.
Öffne die Tür…
Einen Spalt.
Lily ist da.
Wie so oft.
Ich dränge sie hinein.
Drücke die Tür.
Auf…
Ganz vorsichtig…
Da ist Cherie…
Aber seltsam.
Die Tür.
Sie stößt.
Auf Widerstand!
Was ist da…?
Passiert?
Da schießt mir.
Der Wäscheständer!
Sie müssen ihn.
Umgeworfen haben.
Ganz klar!
Ich stöhne.
Schiebe mich.
Durch den…
Offenen Spalt.
Wenn ich.
Nur nicht.
So viele Taschen.
Hätte!
Und der Rucksack.
Tut sein Übriges!

Lily.
Und Cherie.
Weichen zurück.
Mit Müh.
Und Not.
Komme ich herein.
Tür zu!
Ganz schnell!
Ich stelle.
Die Taschen hin.
Ich trete.
Zum Wäscheständer.
Hebe ihn auf.
Jetzt.
Steht er wieder.
Nichts kaputt.
Oder…
Gebrochen…
Gut so.
Ein paar Socken.
Liegen am Boden.
Verstreut.
Ich hänge sie auf.
Lily und Cherie.
Beschnuppern.
In der Zwischenzeit.
Meine Einkäufe.
Ich werde sie.
Gleich füttern.
Geht mir.
Durch den Kopf…
Wie sie das.
Wohl wieder…
Geschafft haben?

Vivienne/Lily & Cherie – Die Katzenbande

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.