Ich will nicht mehr…! – Gedankensplitter

Carina stand auf.
Noch immer.
Hatte sie Schmerzen.
In der Hüfte.
In den Beinen…
Aber…
Es ging.
Immer besser.
Besonders…
Seit der Reha.
Sie konnte.
Zufrieden sein!
Carina setzte.
Wasser auf.
Eine Kanne Tee…
Der würzige Duft.
Erfüllte.
Die Küche.
Ferdinand.
War weg.
Ließ nichts mehr.
Von sich hören.
Seit dem Unfall…
Wochen war sie.
Auf der Intensivstation.
Gelegen.
Schmerzen.
Ohnmacht.
Und das Gefühl…
Wie eine offene Wunde…
Verloren zu sein…
Immer…
Ein Pflegefall.
Zu bleiben.
Mit all den Schmerzen…

Sterben.
Hatte sie wollen.
Einfach weg.
Ausgelöscht.
Nicht mehr sein!
Nichts denken.
Nichts wissen.
Nichts spüren…
Ihre Geschwister.
Hatten sie.
Regelmäßig.
Besucht.
Und irgendwann…
Da hatte sie.
Gefühlt.
Dass es.
Ein wenig.
Besser war.
Und dann wieder…
Die ersten Schritte.
Mit Tränen.
Aber wieder.
Selbständig.
Duschen.
Sich anziehen…
Kleine Schritte.
Große Erfolge.
Wer nicht da war…
Ferdinand.
Auf Tauchstation.
Einmal war er.
Auf der Intensivstation.
Gewesen.
Dann war er.
Verschwunden.
Klar.
Einen Pflegefall.
Brauchte er nicht…

In ein paar Wochen.
Konnte sie wieder.
Arbeiten gehen.
Gestern hatte sie.
In der Firma.
Vorbeigeschaut.
Es hatte ihr.
Gut getan.
Die Chefin.
Voller Verständnis.
Die Kollegen.
Einfach nett.
Irgendwann.
Würde sie wieder.
Teil davon sein.
Im Alltagstrott…
Langsam trank Carina.
Ihren Tee.
Das Leben hatte sich.
Verändert.
Radikal.
Und die Folgen.
Des Unfalls.
Würden sie begleiten.
Ein Leben lang.
Und trotzdem…
Es tat gut.
Zu leben…
Die schlimmen Gedanken…
Verpufft!

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.