Krise… – Gedankensplitter

Meinhard kam.
Nach Hause.
Fast Mitternacht…
Er duschte.
Ging ins Schlafzimmer.
Marlene, sein Frau.
Sie schlief.
Tief und fest.
Leise Musik.
Aus dem Radio…
Er stellte es ab.
Legte sich nieder.
Schloss die Augen…
Vor einem Jahr noch.
War Marlene.
Immer wach…
Gewesen.
Wenn er heimkam.
Egal wie spät…
Aber zuletzt.
Hatten sie.
Oft gestritten.
Immer wieder…
Eigentlich nur…
Wegen Kleinigkeiten…
Aber danach…
Redeten sie.
Dann.
Tage nicht mehr…
Miteinander.
Oder nicht viel…
Acht Jahre.
Verheiratet.
Bald zwölf Jahre.
Beisammen.
Marlene und er.
Ein Dream Team.
Untrennbar…

Aber momentan…
In der Krise…
Die Selbstverständlichkeit.
Mit der sie sich.
Verstanden hatten…
Über die Jahre…
Weg!
Warum?
Da war…
Dieses Jobangebot.
Gewesen.
Für Marlene.
Assistentin.
Der Geschäftsleitung.
Ganz toll.
Finanziell fantastisch.
Aber…
Die Freizeit.
Beschnitten.
Immer weniger Zeit.
Miteinander.
Und als sie…
Geredet hatten.
Darüber.
Da hatte er.
Darauf bestanden.
Nimm das Angebot.
Nicht an!
Schließlich…
Wollen wir auch.
Kinder.
Irgendwann.
Vergiss das nicht!

Marlene hatte sich gefügt.
Aber nicht.
Wie sonst.
Wenn sie.
Über ein Problem.
Diskutiert hatten.
Sie trauerte.
Der Position nach.
Und all den Chancen!
Seither hing.
Der Haussegen schief.
Und bisweilen.
Hatte ihm.
Marlene.
Danach.
Im Streit.
Vorgeworfen.
Dass er einfach nicht.
Verkraftet hätte.
Dass sie dann.
Mehr verdient hätte.
Als er…
Natürlich.
Hatte er.
Das bestritten.
Aber war da nicht…
Ein Körnchen Wahrheit…
Dabei…?
Irgendwie.
Hatten sie das.
Nie ausgeredet.
Nicht richtig.
Und zum ersten Mal.
Nach…
So langer Zeit…
Fragte er sich.
Wie es wohl…
Weitergehen würde…
Mit ihnen…

Vivienne/Gedankensplitter

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.