Wieder genesen… – Tagaus, tagein…

Samstagvormittag.
Putzen.
Müll runter.
Das übliche.
Die Waschmaschine.
Sie schleudert gerade.
Die Teppiche…
Kaffee.
Ein gutes Frühstück…
Ein Telefonat.
Mit meinem…
Liebsten Menschen…
So wie…
Viele Samstage.
Zuvor.
Und doch.
Dienstag.
Hängt noch.
In der Luft.
Der ominöse Tag.
Lief ganz anders.
Als gedacht.
Brechdurchfall.
Akut.
Arztbesuch.
Und ein Gefühl…
Von Sterben…
Was zur selben Zeit.
Im Büro passierte…
Erfuhr ich erst.
Am Donnerstag…

Änderungen.
Ver-änderungen.
Ganz klar.
An mir.
Ging der Krug.
Noch einmal.
Vorüber…
Glück?
Jupiter?
Aber…
Ein Schuss.
Vor den Bug.
Schnell…
Schneller…
Als man ahnt…
Wieder Gefahr.
Im Verzug.
Die Zahlen…
Müssen stimmen…
Ein Hoffnungsstrahl.
Im Fall des Falles…
Eine andere Chance.
Eine kleine Perspektive.
Wenn…

Glück gehabt.
Wenn ich denke.
Was unsere…
Tolle Regierung plant.
Mindestsicherung.
Statt Notstandshilfe.
Zum Sterben…
Zu wenig…
Die…
Selbsternannte Partei.
Des kleinen Mannes.
Spart bei den Ärmsten.
Üble Pläne…
Was kann man…
Da schon tun?
Nur hoffen.
Netzwerke.
Und die Gewissheit.
Meine Familie.
Steht hinter mir.
Mein liebster Mensch.
Wird mir.
Immer Halt geben.
Aber er selber…
Zur Zeit.
Genug um die Ohren.
Sturmböen.
Und Nebel.
Der die Menschen.
Täuscht.
Verunsichert.
Mein Blick.
Verliert sich.
Im Grau.
Des Himmels…

Es geht weiter.
Immer wieder.
Was auch kommt…
Was habe ich…
Nicht schon…
Überstanden…?
Verleumdung.
Intrigen.
Not.
Betrug.
Ich bin immer wieder.
Aufgestanden.
Auch der Tod.
War oft mir nahe.
Riss mir.
Die Liebsten weg…
Kann mich…
Noch etwas schrecken?
Eigentlich nicht!

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.