Zum Osterfest!

Wunderbare Frühlingsnacht!
Vollmond strahlt mit aller Macht!
Leuchtet in den Tag hinein,
bis uns dann die Sonne scheint!

Frühlingsblumen blüh’n im Garten.
Wollen nicht mehr länger warten.
Primel, Krokus, Anemonen,
die uns mit Farbenpracht belohnen…

Vogelstimmen in den Bäumen,
wie sie hier die Straße säumen.
Bienenvolk summt auf den Wiesen,
woll’n den Frühling auch begrüßen!

Frühling ist die schönste Zeit.
Da ist auch Ostern nicht mehr weit!
Das Fest des Lebens und der Freude,
So schneiden wir die Palmenzweige.

Bunte Eier, Schokohasen,
die schon in den Nestern lagen.
Heute Morgen, noch ganz früh,
macht Osterhase sich die Müh‘.

Versteckt die Nester jedes Jahr,
weil’s doch Brauch schon immer war.
Große Freude bei den Kleinen,
die sich auf’s Eierpecken freuen.

Ostern ist das Frühlingsfest,
wenn uns der Winter jetzt verlässt.
Setzt euch zusammen, froh im Herzen,
entzündet gleich die Osterkerzen.

Genießt die lauen Frühlingstage,
nach der langen Winterplage.
Natur erwacht, die Tage heiter –
Der Winter, der muss endlich weiter!

Frohes Osterfest wünschen
Peter und Silvia
www.bohnenzeitung.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.