Frühling? – Tagaus, tagein…

Ein perfekter Tag!
Blauer Himmel.
Keine Wolken…
Blühende Bäume…
Und Sträucher…
Sattes Grün.
Und bunte Blumen!
Aber…
Ist das Frühling?
Wirklich?
Eigentlich…
Schon zu heiß.
Fast schon…
Sommerlich…
Eine Übergangszeit…
Wie früher…
Sie fehlt!
Völlig!
Gar nicht…
Lange her…
Da gab’s Frost.
Eisige Kälte!
Ein Blick.
Auf’s Vorjahr…
Auf den Tag genau!
Schneemassen…
Chaos…
Auf den Straßen.
Schnee zu Ostern?
Gar nicht ungewöhnlich.
Viel wahrscheinlicher.
Als Schnee.
Am Heiligen Abend.
Und das seit Jahren…

Es gibt.
Keinen Frühling mehr.
Nicht mehr so.
Wie wir ihn kannten…
Vor 20, 30 Jahren…
Frost.
Und Kälte…
Gehen über.
Nahtlos.
In den Sommer…
Die Natur.
Sie erwacht nicht mehr…
Sachte…
Nein.
Sie wird.
Unsanft.
Aus dem Winterschlaf.
Gerissen.
Und mitunter.
Wird sie wieder.
In Frost getaucht.
Auch im Mai…
Die Eisheiligen…
Sie sind aktuell…
Aktueller denn je…
Die Obstbauern…
Die Winzer…
Sie können…
Ein Lied davon singen…
Im Klimawandel.
Blieb der Frühling.
Auf der Strecke.
Wettereskapaden.
Traten.
An seine Stelle…
Ich wette darauf!
Auch heuer.
Im Mai…
Wieder Frost.

Der Frühling!
Wo ist er…
Geblieben?
Besungen…
Von Dichtern.
Und Poeten…
Romantisch verbrämt…
Die Natur.
Wird sich wandeln…
Muss sich wandeln…
Dem Winter.
Folgt ein Sommer.
Im April schon.
Wärmerekorde!
Und dennoch…
Die Rückfallgefahr.
Bleibt hoch.
Im Hochsommer.
Wiederum.
Brennende Hitze.
Die uns versengt.
Die viele krank macht.
Und das Land…
Versteppen lässt…
Wer will fast 40°C…
Im Juli?
Nicht wenige.
Weil sie nicht begreifen.
Dass nicht jeder…
Im Sommer…
Am See liegen will.
Geröstet…
Von der Sonne…

Vivienne/‘Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.