Turbulent in den Samstag… – Tagaus, tagein…

Pfingsten.
Langes Wochenende…
Samstagmorgen…
Herrlich!
Ich kuschle mich.
In die Decke…
Blinzle kurz…
07:30 Uhr…
Oder so…
Zeigt die Uhr…
Schlafen!
Sagt etwas in mir…
Einfach schlafen…
Mit einem Ohr…
Höre ich.
Die Katzen.
Sie sausen…
Durch den Raum…
Kampfbereit!
Egal…
Denke ich mir noch…
Ganz egal…
Plötzlich…
Schrecke ich hoch.
Ein Rumpler.
Ganz schön laut.
Cherie taucht auf.
Langsamen Schrittes…
Wo ist Lily?
Weg ist der Schlaf!
Ich setze mich auf.
Mein Blick.
Geht durch.
Den Raum…
Nein!
Da ist Lily!
Und neben ihr.
Der Wäscheständer.
Er liegt da.
Dicht behängt.
Die Katzen.
Sie haben ihn.
Umgeworfen…!

Ich resigniere.
Stehe auf.
Richte…
Den Wäscheständer auf.
Nichts gebrochen.
Lily hat.
Von ihrer Starre.
Verloren.
Ich füttere die Katzen.
Schalte.
Die Kaffeemaschine ein.
Und den PC…
Schnell duftet es.
Nach meinem…
Lieblingsgetränk…
Aber der PC…
Was ist los?
Schwarzer Bildschirm!
Gestern war doch…
Das Mega Update!
Ich schnaufe.
Kaltstart.
Aber wieder.
Dasselbe Bild…
Schwarz!
Nein!
Mein Bruder.
Er ruft an…

Noch ein Kaltstart.
Die Idee!
Ich rufe.
Meinen…
Liebsten Menschen an.
Der weiß Rat!
Bestimmt!
Zittrig greife ich.
Nach dem Smartphone…
Es läutet!
Das gibt’s nicht!
Der schwarze Bildschirm.
Wandelt sich.
Normaler Desktop…
In dieser Sekunde.
Mein liebster Mensch.
Meldet sich…
Ich erkläre ihm…
Alles…
Er versteht…
Da war ich wohl.
Wieder…
Ein wenig hektisch…
Er kennt mich ja!
Ich lege.
Das Handy weg.
Schüttle.
Den Kopf.
Über mich…
Die Katzen.
Toben.
Durch’s Wohnzimmer.
Bekriegen sich.
Auf dem Kratzbaum…
Dabei wollte ich.
Heute…
Einen ruhigen Tag!

Vivienne/Tagaus, tagein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.