Das lukrative Erbe – Gedankensplitter

Monika stand auf.
Vom Computer.
Sie grinste.
Zu komisch!
Einmal lachte sie sogar.
Kurz auf.
You made my day!
Dachte sie.
Diese Leute.
Starben doch.
Nie aus.
Unfassbar!
Aber seltsamerweise.
Fanden diese Gauner.
Doch immer wieder.
Jemanden.
Der ihren…
Schlecht übersetzten Emails.
Glauben schenkte.
Und sich .
Betrügen ließ…
Woran lag das wohl?
Vielleicht einfach.
Daran.
Weil es.
So viele Leute gab.
Die.
Vom großen Geld.
Träumten.
Ohne sich.
Anstrengen zu wollen.
Das musste es.
Wohl sein…
Monika ging.
Zum Kühlschrank.
Schenkte sich.
Ein Glas Mineralwasser ein…

Diese Mail…
Angeblich.
Ein Anwalt.
Ein reicher Mann.
Ohne Erben gestorben.
Aber stinkreich.
Natürlich.
Vermutete.
Dieser…
Sogenannte Anwalt.
Dass sie.
Die Erbin war.
Wegen eines…
Ähnlichen Namens…
Monika lachte wieder.
So ein Zufall!
So billig gestrickt!
Um wie viele Millionen…
Ging es da?
78 Millionen Dollar.
Die auf sie warteten!
Sie hatte.
Die Email.
Gelöscht.
Und den Absender.
Blockiert.
Natürlich Betrug.
Diese Leute.
Forderten dann.
Eine scheinbar.
Kleine Summe.
Um das Ganze.
Abwickeln zu können…
Und immer…
Und immer wieder…

Im Fernsehen.
Hatte sie einmal.
Einen Bericht gesehen.
Sogar ein Arzt.
War darauf reingefallen.
Und hatte.
Geld überwiesen…
Für dieses Erbe…
Monika setzte sich.
Auf die Couch.
78 Millionen!
Wer brauchte das?
Wer wollte das?
So viel Geld.
Bereitete.
Weit mehr Sorgen.
Als dass es.
Sicherheit schenkte.
Für einen…
Komfortablen…
Lebensabend…
Nein.
Sie hatte sich.
Immer alles.
Selbst erarbeitet.
Was sie.
Gebraucht hatte.
Lieber sparen.
Als auf Pump.
Etwas erwerben.
Aber viele.
Dachten da anders.
Solche Leute.
Waren potentielle Opfer.
Dieser Betrüger…
Die lernten es nie!

Vivienne/Gedankensplitter

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.