König Fußball – werdet ihr bei der Weltmeisterschaft mitfiebern? – Umfrageergebnis

König Fußball – werdet ihr bei der Weltmeisterschaft mitfiebern?

  • Auf jeden Fall! Für mich ist die WM das Ereignis des Jahres! (25%, 14 Votes)
  • Nein, danke. Das läuft an mir vorbei! (22%, 12 Votes)
  • Am Rande bestimmt, und das eine oder andere Spiel werde ich mir bestimmt ansehen! (20%, 11 Votes)
  • Die WM nervt mich jetzt schon, weil sie wieder die Medien beherrscht! (16%, 9 Votes)
  • Ohne Österreich ist die WM ziemlich uninteressant für mich! (11%, 6 Votes)
  • Ich habe mir sogar extra ein neues TV-Gerät deswegen gekauft! (5%, 3 Votes)

Total Voters: 55

Loading ... Loading ...

Noch ist die Fußballweltmeisterschaft lange nicht entschieden. Aktuell laufen gerade die Achtelfinali. Aber der regierende Weltmeister Deutschland hat sich sensationell schon verabschiedet und unter den verbliebenen Mannschaften gibt es noch manchen Top-Anwärter auf die Krone. Nicht wenige Fußball-Fans (und nicht nur männliche!) haben schon die Gruppenphase der WM im TV mit Begeisterung verfolgt. Aber wie sieht es im Bohneland diesbezüglich aus?

55 Votings wurden im Zeitraum abgegeben.
Für die relative Mehrheit, 25 %, steht König Fußball jetzt eindeutig im Mittelpunkt. Fast genauso viele, nämlich 22 %, wiederum verweigern sich dem Event völlig. 20 % geben zu, dass sie sich zumindest am Rande für das Thema interessieren. 16 % hingegen fühlen sich genervt von der Omniopräsenz und 11 % vermissen eine Teilnahme von Österreich. 5 % haben sich für die Weltmeisterschaft auch mit einem neuen TV-Gerät ausgerüstet.

Auch ich selber verfolge die Fußballweltmeisterschaft mit großem Interesse. Auf einen unmittelbaren Favoriten möchte ich mich nicht festlegen, aber mein Herz schlägt für die Franzosen. Vielleicht können die Gallier dieses Event heuer für sich entschieden… Wer weiß…?

Vivienne

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.