War das alles? – Gedankensplitter

Reiner lag.
Im Spital.
Nach der Operation.
Ging es ihm.
Schlecht.
Und die Ärzte.
Waren schweigsam.
Sagten nicht viel.
Wenn er sie fragte.
Wie seine Chancen.
Stünden.
Lungenkrebs.
Ein Lungenflügel.
Entfernt.
Seine Frau.
Hermine.
Weinte nur mehr.
Wahrscheinlich…
Waren die Ärzte.
Ihr gegenüber.
Offener gewesen…
Hermine wusste wohl.
Dass es nicht gut.
Um ihn stand…
Reiner stöhnte.
Schmerzen…
Und das Atmen.
Fiel ihm schwer.
Sauerstoff.
Immer wieder.
Aber über allem…
Die quälende Frage…
Musste er sterben?

54 Jahre.
War er alt.
Voriges Jahr.
Hatte er.
Mit Hermine.
Die…
Silberne Hochzeit.
Gefeiert.
Mit den Kindern.
Und den beiden Enkeln…
Und heuer.
Die Krebsoperation.
Aus dem Nichts!
Zu rauchen.
Hatte er aufgehört.
Als Hermine.
Zum ersten Kind.
Schwanger geworden war.
Ehrensache!
Keinen Gedanken.
Hatte er.
Daran verschwendet.
Dass ihn.
Diese Krankheit.
Doch noch…
Einholen würde!
Reiner ballte.
Die Faust.
Hermi und er.
Hatten nur.
Gearbeitet.
Ihr ganzes Leben!
Ein Haus gebaut.
Die Kinder großgezogen.
Und dann…
Den Kindern geholfen.
Beim Haus bauen.
In der Pension.
Wollten sie es sich.
Gut gehen lassen.
Urlaubsreisen!
Fremde Länder!
Amerika!
China!

Pläne hatte es.
Viele gegeben.
Alles ausgemacht.
Für die Pension.
Wenn sie…
Zeit hatten…
Endlich!
Und nun lag er da.
Todkrank.
Und wusste…
Nicht einmal.
Ob er…
In einem Jahr.
Noch leben würde!
Wenn die Ärzte.
Nur endlich…
Offen gewesen wären!
Aber auch seine Frau…
Weihte ihn.
Nicht ein…
Klar war nur…
Wenn er…
Gute Chancen hätte…
Wäre man sicher.
Auskunftsbereiter gewesen…
Seinen Lebensabend…
Hatte er sich…
Nicht so vorgestellt.
Seine Welt.
In Scherben…
Seine Träume…
Unerreichbar!

Vivienne/Gedankensplitter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.