Hochsommer! – Tagaus, tagein…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstagmorgen.
Früh auf.
Mein liebster Mensch!
Er kommt zu mir!
Und wieder.
Haben wir viel vor…
Den Rucksack.
Lasse ich daheim.
Diesmal.
Stattdessen.
Eine Bauchtasche.
Wie Touristen!
Mit dem Nötigsten!

Drei Minuten.
Verspätung.
Hat er.
Der Zug aus Wien.
Aber da ist er!
Mein liebster Mensch!
Der obligate Kaffee.
In einem Lokal.
Am Bahnhof.
Dann stürzen wir uns.
Ins Getümmel.
Ein Flohmarkt.
In der Innenstadt.
Aber vorher noch.
Der Höhenrausch!
Mit neuer Attraktion!
Ein Schiff!
Wir kämpfen uns.
Die Treppen hinauf.
Und das Knie?
Es hält!
Traumhafte Aussicht.
Belohnt uns.
Für den Gipfelsturm.
Der Turm.
Ganz aus Holz.
Bewegt sich.
Unter den…
Vielen Schritten!
Schwankt…
Aber mir.
Macht das nichts aus!

Nachmittags.
Musical.
Im Musiktheater!
Mama Mia!
Ein kurzweiliges Vergnügen.
Mit vielen Songs.
Alt und jung zugleich…
Für die Ewigkeit!
Wir saugen sie ein.
Die Melodien.
Die Erinnerungen wecken…
Aber auch…
Welche schaffen…
Für das…
Gemeinsam Erlebte!

Eisbecher!
Am Abend.
Das Programm.
Ist Pflicht!
Im Sommer…
Danach…
In die Altstadt.
Von Linz.
Ein Tisch…
Unter einem Baum.
Kerzenlicht.
Romantisch schön…
Während wir reden…
Über Gott…
Und die Welt…
Stundenlang…
Im Licht…
Der Laternen…
Was für eine Nacht!

Sonntag.
Gewitterstimmung.
Es donnert.
Immer wieder.
Während wir.
Den Botanischen Garten…
Erkunden…
Der Regen.
Setzt aber.
Erst ein.
Als wir sitzen.
In der Stamm Pizzeria.
Die Abkühlung.
Tut gut.
Verbreitet…
Eine wohlige Atmosphäre…
Besondere Momente.
Das Wissen.
Da sein.
Für einander…
Wir spüren es.
Innig.
Der Regen prasselt.
Untermalt.
Unsere Gespräche.
Mit sanfter Musik…
Rhythmisch.
Spirituell…

Vivienne/Tagaus, tagein…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.