Militant! – Philosophien

Facebook!
Mittlerweile auch.
Teil….
Meines Lebens…
Manchmal stöhne ich.
Über das…
Was hereinkommt.
Aber…
Selbst gemacht!
Man muss nicht…
Alles annehmen.
Und manchmal.
Muss man.
Eine Entscheidung.
Revidieren.
Tierschutz allein.
Muss nicht immer…
Der Wahrheit.
Letzter Schluss sein…
Nein…
Gerade da…
Wird oft.
Zu weit gegangen…
Viel zu weit…

Hunde und Katzen!
Herrchen gesucht.
Spenden erwünscht.
Wo ich kann…
Helfe ich.
Nehme Anteil.
Am Schicksal.
Doch ehe ich mich…
Versehe…
Bin ich…
Im Dunstkreis.
Der Veganer!
Schlimmes Unrecht.
Wird offenbar.
Das muss ich.
Zugeben.
Leidende Schweine.
Gequälte Rinder.
Über allem…
Liegt der Tod.
Und was für einer…
Qualvoll.
Als wären…
Die Tiere…
Keine fühlenden Wesen.
Sondern bestimmt.
Zu sterben.
Nach unserem Pläsir!
Das muss nicht sein.
Es gibt…
Alternativen!
Das muss ich…
Einräumen…
Ich denke nach…
Und Fleisch…
Schmeckt mir…
Auf einmal…
Nicht mehr so gut!
Veganer!
In meiner Familie!
Ich verstehe sie besser…

Doch die Sprache.
Immer aggressiver.
In den Postings.
Und plötzlich.
Pauschale Beschimpfung.
Von Asylwerbern.
Als Vergewaltiger!
Weg mit ihnen!
So eine Stimme!
Stattdessen Tierschutz!

Das geht zu weit!
Ich reflektiere.
Und finde mich.
Nicht mehr.
In dieser…
Militanten Ausdrucksweise.
Auch Flüchtlinge.
Verdienen Hilfe.
Wie gequälte Tiere.
Genauso!
Und außerdem…
Hunde und Katzen…
So schützenswert!
Aber auch sie…
Fressen Fleisch.
Können gar nicht…
Vegan leben…
Genug!
Eine Schimpftirade.
Auf die Fleischesser.
Als Sahnehäubchen!
Aus.
Schluss.
Vorbei!
Ich steige aus.
Tierschutz ist so wichtig!
Und die Behandlung.
Der Nutztiere.
Muss sich ändern.
Elementar!
Aber nicht.
Durch Verunglimpfung.
Durch Eskalation.
Oder durch Verhetzung.

Zuerst nachdenken.
Dann posten.
Immer Mensch bleiben!
Und lernen.
Allen…
Muss geholfen werden.
Die Not leiden…
Auch Menschen…

Vivienne/Philosophien

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.