Alles hat seinen Sinn! – Philosophien

Wenn ich.
So nachdenke…
Bisweilen…
Über mein Leben…
Leicht.
Hatte ich es.
Oft nicht.
Hürden.
Hindernisse.
Hinein geboren.
In eine große Familie.
Mit vielen Kindern.
Armut.
Häme…
Nein.
Da hatten andere.
Mehr Glück.
Wenn man.
So sagen will.
Bessere Grundvoraussetzungen.
Aber das heißt nicht.
Dass man.
Sein Leben.
Besser meistern muss.
Und leichter.
Nein.
Die Hürden.
Und Hindernisse.
Haben oft die.
Die einfach stärker sind.
Und ich bin.
Stärker.
Zweifellos.
Ich kämpfe.
Ich gebe.
Nicht auf.
Ich bin streitbar!

Alles in allem.
Hat sich vieles.
Dennoch.
Schön gefügt.
Für mich.
Ich könnte es.
Nicht besser haben.
Im Moment.
Ein guter Job.
Super bezahlt.
Nette Kollegen.
Im Großen.
Und Ganzen.
Auch familiär.
Passt es.
Und ich habe.
Meinen liebsten Menschen.
Mein Lebensmensch.
Für all das.
Bin ich.
Sehr dankbar.
Denn ich weiß.
Selbstverständlich.
Ist es nicht.
Alles im Leben.
Gleicht sich aus.
Und wenn ich.
Reflektiere.
Was war…
Vor zehn, zwölf Jahren…
Damals schien.
Meine Situation.
Fast aussichtslos.
Ohne Chance.
Auf Besserung…

Eine glückliche Fügung.
Und mein Kampfgeist.
Brachten die Wende.
Dass es mir heute.
So gut geht.
Wie noch nie.
In meinem Leben.
Hatte damit zu tun.
Dass ich nicht aufgab.
Dass ich mich.
Nicht fügte.
Oder manipulieren ließ.
Mir war.
Anderes bestimmt.
Besseres.
Alles.
Hat seinen Sinn.
Mein jetziges Glück.
Musste ich mir.
Wohl verdienen.
Zuerst.
Und.
Ich bin.
Niemandem neidisch.
Was er/sie erreicht hat.
Jeder trägt.
Seine Lasten.
Sein Schicksal.
Auch wenn man es.
Bisweilen.
Nach außen.
Nicht merkt.

Leben.
Und Leben lassen.
Meine Devise.
Ich bin.
Viel ruhiger.
Als früher.
Gelassener.
Gereifter.
Und dankbar.
Für das.
Was ich habe…

Vivienne/Philosophien

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.