Ausflug in die Kindheit – Tagaus, tagein…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag.
Wir sind.
Auf dem Weg.
Auf den Pöstlingberg.
Wir?
Mein liebster Mensch.
Und ich.
Mit der Pöstlingbergbahn.
Nebel…
Über der Stadt.
Fast mystisch…
Richtig herbstlich.
Endlich einmal.
Wetter.
Wie Ende Oktober.
Wie die Natur…
Es braucht.
Dringend…

Pöstlingberg.
Grottenbahn.
Beides…
Miteinander verknüpft.
Untrennbar!
Und diesmal.
Eine Dienstanweisung.
Meiner Chefin.
Schaut!
In die Grottenbahn…
Und ich überrede.
Meinen liebsten Menschen.
Wir kaufen Tickets.
Und da…
Ist noch Platz.
Für uns…
Wir setzen uns.
Lenzibald.
Der Drache.
Weist uns den Weg…
Die Fahrt…
Sie geht los…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erinnerungen.
Steigen auf.
In mir.
Ein Drache.
Zieht den Wagen.
Zwerge.
Käfer.
Schnecken…
Auf einmal.
Bin ich ein Kind.
Wieder…
Das mit…
Leuchtenden Augen.
Durch den Stollen fährt.
Ich halte.
Die Hand.
Meines liebsten Menschen.
Drei Runden.
Ziehen wir.
Bei der letzten.
Ist der Stollen.
Hell erleuchtet.
Kinder.
In Zwergenverkleidung.
Im vorderen Teil.
Des Wagens…
Zauberhaft.
Die Momente.
Wir machen Fotos…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir steigen aus.
Der Weg.
Führt weiter.
Hier ist.
Der Hauptplatz.
Von Linz aufgebaut.
Im Kleinen.
In alter Ansicht…
Das Café Glockenspiel…
Die Apotheke…
Und vieles mehr…
Ich erinnere mich.
Als ich…
Ein Kind war.
Huschte eine Maus.
Über die Straßen.
Noch einmal Foto-Shooting.
Und meinem…
Liebsten Menschen…
Gefällt es.
Gar nicht so schlecht…
Schließlich…
Verlassen wir.
Die Unterwelt.
Und kehren wieder.
Zurück.
In das reale Leben…
Noch immer…
Nebel…
Es ist kalt.
Blätter säumen…
Das Kopfsteinpflaster.
Unsere Kindheit.
Ist lange vorbei.
Aber vorhin…
Da durften wir…
Noch einmal…
Kinder sein…
Für ein paar Momente…

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.