Fixe Idee – Gedankensplitter

Meinhard holte sich.
Den dritten Kaffee.
An dem Morgen.
Fahrig…
Wich er…
Den Kollegen aus.
Kaum dass er sich…
Konzentrieren konnte…
Auf die Arbeit.
Schweißperlen…
Auf der Stern…
Und tatsächlich…
Seine Hände zitterten…
Was ihm Claudia.
Gestern gesagt hatte…
Mit Vehemenz…
Hatte ihn…
Ziemlich…
Aus dem Gleichgewicht…
Gebracht…
Er…
Verrückt?
Bildete sich…
Etwas ein?
Zwischen ihm und ihr…
Da würde nie…
Etwas laufen!
Definitiv!
Das hatte gesessen…
Vor allem…
Dachte er…
Jetzt erstmals…
Einmal darüber nach…
Was die letzten Monate…
In ihm…
Vorgegangen war…

Claudia.
Neue Kollegin…
Die zu diesem Team…
Gestoßen war…
Um die dreißig…
Brünett…
Kurvig…
Und ihm…
Langzeit-Single.
War klar geworden.
Dass er sich.
Die Neue…
Holen würde.
Sie gehörte ihm!
Sie wusste es.
Nur noch nicht!
Aber dieses Ziel…
Schien nicht…
So leicht erreichbar…
Wie er…
Geglaubt hatte…
Dabei hatte er…
Nie…
Ein großes Problem.
Mit Frauen gehabt.
In der Firma.
War er fast.
Zehn Jahre…
Und da war…
Öfter…
Was gelaufen…
Aber Claudia.
War spröde…
Stand nicht.
Auf seinen Schmäh.
Obwohl er sich.
Ins Zeug warf…
Mächtig!

Irgendwann…
Ging es nicht mehr…
Um das Flach legen…
Einer Kollegin…
Ganz beiläufig…
Nein.
Claudias Desinteresse.
Hatte ihn angeheizt.
Immer mehr…
Schon aus Prinzip.
Hätte er.
Den Plan…
Nicht aufgegeben.
Jetzt erst recht!
Die Kollegin.
Würde sich noch.
Verzehren nach ihm.
Aber was er auch…
Versuchte…
Einladungen…
Kleine Geschenke…
Unverhohlene Komplimente…
Nichts fruchtete!
Im Gegenteil!
Claudia wurde.
Immer abweisender.
Und gestern.
War ihr offenbar.
Der Kragen geplatzt.
Ihre Predigt…
Klang jetzt noch.
In seinen Ohren.
Hatte ihn nächtens…
Keinen Schlaf…
Finden lassen…
Claudia war längst vergeben.
Kein Interesse.
An einer spritzigen Affäre.
Und er war…
In ihren Augen.
Nur peinlich…
Und einfach lästig!

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.