Kaufrausch – Tagaus, tagein…

Samstagvormittag.
Ich werfe mich.
Ins Getümmel.
Spontan.
Fahre ich shoppen.
Ein paar Sachen.
Brauche ich doch.
Zahncreme.
Und der Gaumen.
Der Katzen.
Ist verwöhnt…
Dreammies…
Schmecken ihnen.
Nicht mehr so…
Eigentlich.
Freut’s mich nicht.
Aber…
Montag ist Silvester.
Da wird noch.
Sehr viel mehr.
Los sein…
Da freut’s mich.
Noch viel weniger…
Meine Katzen.
Sind nicht glücklich.
Über meine Entscheidung.
Aber…
Ich verspreche ihnen.
Bald ist Mama…
Wieder da!
Mit feinem Futter!

Sensationell.
Was sich.
Dann abspielt!
Prozente.
Über Prozente!
Alles!
Muss raus!
Und ich…
Greife zu!
Ein neuer Rollkragenpullover!
Ganz weich.
Und so leicht.
Ein Cardigan.
Richtig kuschelig.
Ein paar Winterboots.
Habe ich auch schon.
In der Hand…
Aber dann…
Lasse ich es wieder…
Bettwäsche.
Ein Duschtuch.
Handtücher…
Ich komme…
Ins Schwärmen…
Schließlich muss ich mich…
Selber stoppen!
Es reicht!
Dann lange ich zu.
Katzenfutter!
Das habe ich…
Versprochen!
Pralinen.
Für die Nachbarin.
Als Dankeschön…
Ich rechne nach.
Im Kopf…
War das jetzt…
Zu viel?

Natürlich nicht!
Ein Blick.
Auf die Uhr.
Fast kann ich es.
Nicht glauben…
Der Kaufrausch.
Hat mich beflügelt!
Ich komme heim.
Bald.
Wie ich versprochen habe.
Und mit…
Feinem Futter!
Meine Katzen staunen.
Schwer bepackt.
Schleppe ich mich.
Ins Wohnzimmer.
Dann der Moment.
Ich greife.
In die Tasche.
Ein Beutel Futter!
Ich schüttle ihn….
Die Katzen.
Stürmen herbei…
Und fressen…!
Sehr gut!
Denke ich mir.
Und jetzt.
Ein Kaffee.
Den habe ich mir…
Verdient.
Alles passt.
Leise Glücksmomente…
Machen sich breit.
Ab und zu…
Darf man sich.
Das gönnen.
Sage ich mir.
Ab und zu…

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.