Samenverkauf, Teil 20 – Erfahrungen mit Ebay

Was leider immer öfter passiert: Schlampereien bei der Post! Anscheinend wird immer mehr eingespart, im Glauben, dass sich das nicht auf die Qualität der Leistung auswirkt (oder bewusst in Kauf nehmend, dass das Gegenteil der Fall ist). Immer mehr Briefe gehen verloren (unversicherte, das ist ja dann kein Haftungs-Problem für die Post!), und anderes mehr. So hatte ich im ersten […]

» Weiterlesen

Samenverkauf, Teil 18 – Erfahrungen mit Ebay

Ab und an musste ich bei meinen Samenverkäufen erleben, dass sich ein Käufer beschwerte, die Samen würden nicht keimen. Ob dem eine Falschbehandlung des Käufers zugrunde liegt, oder ich Schuld bin, oder noch eher, ob der Kunde einfach zu früh mit der Keimung rechnet, ist oft nicht feststellbar und ich muss das weitere Vorgehen individuell entscheiden. Eine Steigerungsstufe davon würde […]

» Weiterlesen

Samenverkauf, Teil 21 – Erfahrungen mit Ebay

Ein Herr aus Wien kaufte bei mir 5 Samenpackerl um 5 Euro und bat um Zusendung per Nachnahme. Abgesehen vom zusätzlichen Aufwand, und der Tatsache, dass ich auf den hohen Portokosten sitzen bleibe, falls der Käufer beschließt, die Ware doch nicht anzunehmen, fand ich erst mal heraus, dass ein Brief, den man per Nachnahme versenden will, zusätzlich eingeschrieben sein muss, […]

» Weiterlesen

Käufer zahlt nicht, Teil 6 – Erfahrungen mit Ebay

Bei einem verkauften Artikel wurde ich wenig später von der Person hingewiesen, sie wäre im Krankenhaus (online!) und könne deshalb nicht gleich überweisen, sondern erst in einer guten Woche. 14 Tage später, nachdem ich noch immer kein Geld hatte, erinnerte ich sie an die gemachte Zusage und erfuhr schließlich, sie wäre zwar nicht mehr im Krankenhaus, aber noch immer nicht […]

» Weiterlesen

Kurioses, Teil 3 – Erfahrungen mit Ebay

Wieder reklamierte ein Käufer, sein Samenbrief wäre nicht angekommen. Nach meiner Standardantwort mit Abgleich der (DEUTSCHEN) Adresse stellte sich jedoch heraus (Zitat des Käufers): ich habe zu Hause in Tirol darauf gewartet! Ich erklärte dem Käufer, dass es mir leid tut, aber ich nur an die Adresse, die in ebay von ihm für den Versand hinterlegt ist, versenden kann bzw. […]

» Weiterlesen

Käufer zahlt nicht, Teil 8 – Erfahrungen mit Ebay

Wirklich blöd lief der folgende Fall: Ein Herr kaufte ein Samenpackerl, markierte sofort bezahlt, doch eine Woche später konnte ich noch immer keinen Zahlungseingang feststellen. So schrieb ich eine Zahlungserinnerung, darauf hinweisend, dass vermutlich zwar bezahlt worden wäre, doch es aufgrund eines Fehlers nicht funktioniert hätte. Der Käufer antwortete 2 Tage später, er hätte mit Iban und Bic bezahlt, und […]

» Weiterlesen

Samenverkauf, Teil 19 – Erfahrungen mit Ebay

Ein Thema das immer wieder aktuell ist: Ein Käufer aus Deutschland entdeckt erst nach dem Kauf, dass er also in Österreich gekauft hat und daher eine Auslandsüberweisung zu machen ist. Also schrieb er einfach: Seine Bank verlange für eine Auslandsüberweisung 5 Euro, deshalb storniert er den Kauf (zur Erinnerung: ist bei Privatverkauf in ebay nicht vorgesehen, zumindest nicht verpflichtend), sofern […]

» Weiterlesen

Käufer zahlt nicht, Teil 7 – Erfahrungen mit Ebay

Kürzlich ersteigerte eine Dame bei mir 1 Samenpackerl. 4 Tage später entschuldigte sie sich, dass sie noch nicht bezahlt hatte, erklärte aber gleichzeitig, sie hätte noch Interesse an weiteren Samen von mir und würde um eine Liste davon bitten. Inzwischen würde sie sich bei ihrer Bank erkundigen, wie die Auslandsüberweisung funktioniert. Erfreut kam ich der Bitte nach. Doch ich bekam […]

» Weiterlesen

Kurioses – Erfahrungen mit Ebay

Unter ‚Kurioses‘ stufe ich eine Reihe unangenehmer Vorkommnisse, die leider auch noch relativ knapp beieinander lagen, auch wenn ich erkennen musste, dass sich der Ärger darüber im Vergleich zu weiteren Begebenheiten ganz klar in Grenzen hielt. Ein Samenkäufer verlangte nach der Ersteigerung eines einzigen Artikels um 1 Euro per Mail knapp Lieferung per Maxi-Brief nach Deutschland. Die angegebenen 1 Euro […]

» Weiterlesen

Käufer zahlt nicht, Teil 5 – Erfahrungen mit Ebay

Der nächste Fall zählt zu den bisher schlimmsten Erlebnissen bei meinen Samenverkäufen. Ein Kunde, der kurz zuvor 2 Artikel ersteigert hatte, meinte, er hätte übersehen, darauf zu achten, ob er auch per PayPal zahlen dürfe. Er gehe aber davon, dass es möglich ist, weil er sonst darauf besteht, dass ich die Transaktion abbreche, zumal er für unbestimmte Zeit unterwegs und […]

» Weiterlesen

Käufer zahlt nicht, Teil 3 – Erfahrungen mit Ebay

Immer wieder muss ich bei meinen Samenverkäufen in ebay feststellen, dass Käufer nicht zahlen, Mahnungen ignorieren oder (aus dem Ausland) behaupten, meine Bankdaten wären falsch. Hier wieder ein paar Extrembeispiele: Ein Mitglied kaufte am 12. Jänner ein Samenpackerl, um 2 Euro, da mehrmals geboten wurde. Da der Käufer relativ schnell bezahlt markierte, jedoch kein Geld kam, schrieb ich ihm 5 […]

» Weiterlesen

Mal so und mal so – Erfahrungen mit Ebay

Diesmal geht es wieder um ebay-Erfahrungen, die NICHTS mit meinem Samenverkauf zu tun haben. Mein Mann wollte sich vor etwa einem Jahr ein Sägekettenschärfgerät zulegen. Er fand eine Firma im Internet mit relativ günstigen Preisen, konnte sich aber nicht zwischen 2 Modellen entscheiden. Deshalb bestellte er kurzerhand beide um etwa je 70 Euro plus Versand aus Deutschland und wollte jenes, […]

» Weiterlesen

Verrückte gibts?, Teil 2 – Erfahrungen mit Ebay

16.1. Ein Herr aus Deutschland ersteigert 1 Samenpackerl Zierparika um 1,01 Euro. Es folgt wie gewöhnlich eine Zahlungsinformation von mir mit der üblichen Info, dass eine Auslandsüberweisung mit Iban und Bic zu machen ist. 21.1. Der Herr mailt Folgendes: Konnte nicht überweisen weil die Bankleitzahl 8 Stellen haben muss. 21.1. Ich antworte: Leider wird immer wieder übersehen, dass ich aus […]

» Weiterlesen

Ebay: Verrückte gibt’s!? – Erfahrungen mit Ebay

Es fällt mir schwer, folgendes – unterm Strich zwar harmloses, aber doch recht nervenaufreibendes – Erlebnis in ebay einzuordnen. Hat man es mit einer wirklich dummen Person oder gar Familie zu tun? Oder will man mich verarschen? Oder eine Verkettung unglücklicher Umstände? Oder einfach eine verrückte Person? Ich weiß es nicht. Es begann mit dem recht vielversprechenden Verkauf von mehreren […]

» Weiterlesen

Gier und Großzügigkeit sind recht dicht beisammen – Erfahrungen mit Ebay

Wie bereits erwähnt, kommt es des Öfteren bei meinen Samenverkäufen in ebay zu dem Fall, dass reklamiert wird, Ware wäre nicht angekommen. Gott sei Dank war es inzwischen erst 2 x (in einem Jahr) so, dass Ware anscheinend (ich muss ja auf das Wort des Käufers Vertrauen) wirklich bis zum Schluss nicht angekommen ist. In den anderen Fällen kam die […]

» Weiterlesen

Melde keimt nicht – Erfahrungen mit Ebay

Die nächste Geschichte ist eigentlich eine meiner unangenehmsten beim Samenverkauf überhaupt. Zu allem Überdruss ereignete sich parallel die 2. schlimmste Erfahrung, die ich jedoch beim nächsten Mal berichten werde. Es begann harmlos im Hochsommer (eigentlich nicht die optimale Zeit für Aussaaten) mit dem Verkauf eines Samenpäckchens von einem 1-jährigen spinatähnlichen Gemüse, rotlaubige Gartenmelde genannt. Vorab – hätte ich gewusst, wohin […]

» Weiterlesen

Post – Diebstahl – Erfahrungen mit Ebay

Das 2. Ärgernis, das ich zu meinen schlimmsten in Zusammenhang mit dem Samenverkauf in ebay zähle, verlief aber in eine andere Richtung: Eine Käuferin ersteigerte erst 2 Samenpäckchen bei mir, zahlte sie aber gleich mit zu hohen Versandkosten, da ebay automatisch diese pro Artikel addiert, was man ausbessern müsste, während sie noch auf ein 3. Samenpäckchen bot. Darunter waren auch […]

» Weiterlesen

Kurioses – Erfahrungen mit Ebay

Unter ‚Kurioses‘ ordne ich einen E-Mail-Kontakt mit einem mir bislang unbekannten ebay-Mitglied, der sich wie folgt letzten Frühling zutrug: Während ich sonst des Öfteren Detailfragen zu meinen Samen zu beantworten habe, bekam ich folgende E-Mail: Sie sollten auch ‚Sofort Kaufen‘ anbieten, mit Zahlungsweg und Auslandversand ist die Gartensaison um. Dann noch die Anzuchtzeit,…….. ein Gedanke ist es wert. Wahrheitsgemäß entgegnete […]

» Weiterlesen

Mahnungen – Erfahrungen mit Ebay

Meine heutige Geschichte ist nicht besonders spektakulär, soll jedoch darauf hinweisen, dass ebay nicht so professionell arbeitet, wie ich vorher angenommen hatte, und oftmals gar nicht gewillt ist, kundenunfreundliche und problematische Vorgehensweisen zu verändern. Es war mir schon einmal passiert, dass ein Kunde irrtümlich an mich direkt bezahlt hatte, zu der Zeit, als die Zahlungen aller neueren Mitgliedskonten an ebay […]

» Weiterlesen

Käufer zahlt nicht – Erfahrungen mit Ebay

Eine ärgerliche Sache war auch folgende, wenngleich sie nicht so weltbewegend war und ich, um meine Nerven zu schonen, die Sache wohl früher hätte ruhen lassen sollen. Sie fällt in die Kategorie: ‚Zahlt nicht‘. Jedoch wenn man gar nichts unternimmt, kriegt man irgendwann nur mehr die Hälfte aller Verkäufe auch bezahlt… Eine Person ersteigerte einen einzigen Samenartikel von mir, jedoch […]

» Weiterlesen

Käufer zahlt nicht II – Erfahrungen mit Ebay

Ein derart dreister Fall ist mir wirklich noch nie untergekommen – aber ‚selber Schuld‘ muss man auch sagen. Schlauer ist man halt immer erst hinterher – aber leider auch misstrauischer und negativer… Ein ebay-Mitglied mit ‚blumigem‘ Namen bat mich per E-Mail – ich konnte es nicht fassen – um ‚Freischaltung‘ ihres Mitgliedsnamens, damit sie endlich bei mir kaufen könne, da […]

» Weiterlesen

Negative Bewertungen – Erfahrungen mit Ebay

Mein erstes größeres Problem in Sachen Samenverkauf in ebay hatte ich schon 2 ½ Monate nachdem ich mit der Sache angefangen hatte. Ich hatte eben einen ärgerlichen Fall hinter mir, wo ich das Geld für 1 ersteigertes Samenpäckchen nach insgesamt einem Monat, etlichen Mahnungen und einem geöffneten Fall noch immer nicht bekommen hatte und damit abschließen musste. Nebenbei gesagt betrieb […]

» Weiterlesen

Samenverkauf, Vorgeschichte – Erfahrungen mit Ebay

Seit knapp einem Jahr verkaufe ich Samen in ebay, um von zu Hause aus etwas Geld dazuzuverdienen, zumal Pflanzen ohnehin mein Hobby sind. Man kann sich vielleicht vorstellen, dass nicht viel Geld für viel Arbeit rausschaut. Es beginnt schon damit, die (hauptsächlich) Stauden, aber auch 1-jährige Blumen, Gemüse und Kräuter, sowie wenige Sträucher und Bäume, in möglichst vorteilhafter ‚Pose‘ zu […]

» Weiterlesen

Aus dem Leben einer Jacke – Erfahrungen mit Ebay

Kürzlich schenkte mir eine Freundin, die Platz gewinnen wollte, einige nicht mehr benötigte Sachen ihrer Schwester. Ich sollte die Dinge, sofern ich selber keinen Bedarf hätte, gerne in ebay verkaufen. Darunter befand sich eine dünne Jacke, die ich erst mal optisch schrecklich fand: weiß-beige mit bunten (grün-rot-grau-braunen) Reitern mit Pferd darauf. Zudem roch sie nach Rauch, woran man die Neigung […]

» Weiterlesen

Weihwasser schützt nicht vor allem – Erfahrungen mit Ebay

Den Ausschlag dafür, einen Weihwasserbehälter kaufen zu wollen, gab, trotz meines relativ tiefen Glaubens, eigentlich eine Messe in der Kirche, wo die Erstkommunionkinder vorgestellt wurden, und beim Ausgang verzierte (Jägermeister)Fläschchen, befüllt mit Weihwasser, ausgeteilt wurden. Angeblich sind Weihwasserbehälter sehr teuer, und es gibt nicht viele Geschäfte, die diese führen. Ich wusste nur eines mitten in einer 17 km entfernten Stadt, […]

» Weiterlesen

Der Vergnügungspark war kein Vergnügen – Erfahrungen mit Ebay

Nach langer Suche ein ebay fand ich endlich wieder die Game Boy Kassette, die sich mein Sohn wünschte ‚Zelda – The Minish Cap’, und das auch noch von einem österreichischen Anbieter. Die Versandkosten ins Ausland sind immer sehr hoch – man kann mit dem Doppelten rechnen. Ich hatte dann sogar noch das Glück, sie recht günstig zu ersteigern, zwar ohne […]

» Weiterlesen

Warum der See nie zufriert – Erfahrungen mit Ebay

Es folgt eine sehr leidige, lange Geschichte. Sie dürfen raten – Es ging wieder einmal um eine Transaktion über ebay, und ebay selbst trägt natürlich keine Schuld an meinem Ärger. Ich erinnerte mich an ein Gesellschaftsspiel namens Alaska von Ravensburger, das uns als Jugendliche eine meiner Schwestern geschenkt hatte. Ich fand es sehr toll damals, wir hatten viel Spaß, und […]

» Weiterlesen