Der Tod ist allgegenwertig – Katzengeschichten

Vielleicht hat jemand meine Katzengeschichten verfolgt, mitgefühlt, vielleicht selbst Derartiges erlebt? Wenn ja, dann ist es Ihnen vielleicht auch nicht entgangen, dass ich eine Weile pausiert habe in der Bohne. Wenn Ihnen in dem Zeitraum wichtige Katzengeschichten von mir entgangen sein sollten, so werde ich das, wenn möglich, zu gegebener Zeit nachholen. Aber hier das letzte – schlimme – Erlebnis […]

» Weiterlesen

Der Gast

Zu unseren beiden Katzen hatte sich quasi eine dritte eingenistet, die uns nicht gehörte, sondern der Nachbarin 2 Häuser weiter. Typisch, sie musste sich eine Katze zulegen, weil die Kinder sie wollten, dann kümmerte sich aber niemand darum, ihre Kinder quälten sie sogar des öfteren (!), und sie waren fast nie zu Hause, also dass die Katze total abgemagert und […]

» Weiterlesen

Von Vögeln und anderen Lastern

Lange hat sich mit unserem Kater Maunzi nichts Erwähnenswertes ereignet. Gott seit Dank einerseits, denn wie oft habe ich an dieser Stelle schon vom Tod einer unserer Katzen berichtet. Oder vielleicht von einem ganz schön ärgerlichen Missgeschick. Heute habe ich eine Geschichte, da kann man wenigstens nach dem ersten Schrecken darüber lachen, zumindest als Außenstehender… Immerhin ist unser Maunzi schon […]

» Weiterlesen

Aus dem Tagebuch über unsere Katzen – Teil 23

Schon 2 Jahre hatten wir unseren Hugo, und ich hatte gedacht, das frühe Kastrieren und lange Einsperren hätte sich bezahlt gemacht. Die magische Grenze der 2 Jahre (noch nie hatten wir eine Katze länger) wäre überschritten. Das weiße Kreuz auf seinem orangem Rückenfell wäre schon eine Zeichen gewesen und hätte seine Arbeit gut getan. Vielleicht hatte ich es zu lange […]

» Weiterlesen

Aus dem Tagebuch über unsere Katzen – Teil 19

Es war gegen Ende der Sommerferien. Da fasste eine meiner Nachbarinnen den Entschluss, uns zu besuchen, was sie äußerst selten tut, denn sie wird lieber besucht. Nichtsahnend, dass mein Mann daheim war, weil er Urlaub hatte, sonst wäre sie nicht gekommen, sagte sie, um nicht zu stören. Schließlich kam das Gespräch auf Katzen, ihre Mutter hätte von Nachbarn eine bekommen […]

» Weiterlesen

Susi und die Kater

Der Winter hatte dieses Jahr sehr lange gedauert. Susi war zu einer wunderschönen Katze herangewachsen mit dichtem Fell (ein Viertel Angora) und einem ungewöhnlich langen, buschigen Schweif. Sie war aber trotzdem anschmiegsam und zärtlich geblieben, schlief manche Nacht mit mir in meinem Bett und verabsäumte auch weiter keine Gelegenheit, den Kater zu überfallen. Stocki reagierte wie gewohnt sehr sauer auf […]

» Weiterlesen