Der Wolf

Manchmal träume ich diesen Traum. Tagsüber. Mit offenen Augen. Oder auch nachts. Wenn ich nicht schlafen kann. Und das Blut in mir pulsiert. Wie Lava im Krater eines Vulkans. Der vor dem Ausbruch steht. Und ich träume ihn immer wieder. Nass geschwitzt. Und voll Leidenschaft in einem Körper. Der nur mühsam beherrscht daliegt… Es ist Nacht. Dunkel. Der Sommerwind streicht […]

» Weiterlesen

Der Streber

Carina blickte Steff abschätzend an. Sie saßen im Auto ihres Schuldirektors. Adolph Keil. Der kam eben aus dem Bahnhof heraus. Sein Blick drückte Missbilligung aus. Carina seufzte. Wunderbar! Der alte Peugeot von Herrn Keil war eingegangen. Und Zug nach Hause ging natürlich auch keiner mehr. Das stand deutlich in Keils Miene zu lesen. Wunderbar! Sie liebte solche Überraschungen! Und das […]

» Weiterlesen

Der Mann aus dem Café

Margot saß in ihrem Stammcafé im Gastgarten. Über ein Buch gebeugt. Was für ein herrlicher Sommertag! Kurz warf sie einen Blick auf die Uhr. Walter wollte erst in einer halben Stunde kommen. Margot überlegte. Noch eine Melange? Oder doch nur ein Wasser? Sie ließ ihren Blick im Lokal herumschweifen. Der Gastgarten war fast voll besetzt. Kein Wunder bei dem herrlichen […]

» Weiterlesen