Sommerrollen – beinah vietnamesisch – Christina’s Küchengedichte

Nach Gans und Ente wird’s jetzt frisch
ich bring Gemüse auf den Tisch
die Sommerrollen köstlich sind
deshalb verschwinden sie geschwind

Karotte, Pilze, Paprika
und Sojasprossen, sofern da
Shiitake Pilze wär’n nicht schlecht
ein wenig Weißkohl käme recht

Die schneidet klein man wie Streichholz
wenn’s kleiner geht ist man sehr stolz
dann weicht in Wasser Reispapier
und wenn’s geschmeidig wickelt ihr

Gemüse wie ein Päckchen ein
erst seitwärts, oben, unten – fein
man lässt sie unterm feuchten Tuch
und wickelt bis man hat genug

aus Chili, Soja, Koriander
Zitronensaft rührt durcheinander
man schnell nen Dipp der sehr pikant
freut sich auf Rollen aus der Hand!

Christina

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung: 5,00 out of 5)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.