Angeschlagen – Tagaus, tagein…

Was ist los?
Mit mir?
Bauchweh.
Immer wieder.
Beschleunigte Verdauung.
Appetitlosigkeit…
Seit Tagen…
Samstagmorgen.
Nicht einmal.
Der Kaffee.
Schmeckt mir richtig.
Dazu Kopfschmerzen.
Übelkeit…
Eigentlich habe ich ja.
Anderes vor.
Heute möchte ich.
Ins Möbelhaus schauen.
Meine neue Küche.
Und einen Couchtisch!
Fast kann ich mich.
Nicht aufraffen…
Aber dann…
Ein Gewaltakt.
Ab ins Bad!
Das Katzenkistchen.
Noch gesäubert.
Und schon…
Sitze ich in der Straßenbahn.
Nur nicht nachdenken.
Darüber.
Dass es mir.
Nicht gut geht.
Ein Zwischenstopp.
Am Bahnhof.
Am WC…

Aber ich habe Glück.
Schnell bin ich.
In der Industriezeile.
Und es läuft.
Wie am Schnürchen.
So wie.
Vor ein paar Wochen.
Wenig los.
Um die Zeit.
Und die Mitarbeiter.
Sind höflich und nett.
Was will man mehr?
Mit Kaufvertrag.
Verlasse ich.
Das Möbelgeschäft.
In 6 Wochen.
Wird alles geliefert.
Und montiert!
Noch ein kleiner Einkauf.
Im Supermarkt.
Ich bin zufrieden.
So wie…
Vor wenigen Wochen!
Und doch…
Es geht mir nicht gut.
Das tolle Gefühl.
Nach dem Kauf.
Vor ein paar Wochen.
Stellt sich nicht ein…
Nur kein Kaffee!
Sagt mir.
Meine innere Stimme.
Obwohl das Verlangen.
Fast übermächtig wird.
Ich lege mich.
Auf die Couch.
Die Katzen…
Kennen sich nicht aus…

Am Nachmittag.
Rufe ich an.
Bei meiner Familie.
Cola!
Und Medizin!
Der Hilferuf.
Wird erhört.
Mein Schwager kommt.
Mit Sohnemann.
Damit bin ich…
Mal versorgt…
Am Abend…
Sogar ein wenig Appetit.
Aber ich bin streng.
Zu mir.
Gedanken…
An einen Kaffee…
Ersticke ich.
Im Keim…
Es muss sein!
Mir fallen.
Die Augen zu.
Die Katzen.
Dich an dicht.
Auf mir platziert…
Ich schlafe ein…
Da!
Das Telefon!
Was ist los?
Meine Schwester.
Besorgt.
Wie es mir geht…
Kaum weiß ich.
Was ich rede.
Mit ihr…
Dann schlafe ich.
Schon wieder…

Vivienne/Tagaus, tagein

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.