Ein Gruß aus der Vergangenheit – Tagaus, tagein…

Montagmorgen.
Plötzlich.
Ist sie da.
Die Email.
Eine alte Bekannte.
Eine frühere Kollegin…
Unerwartet…
Schreibt sie mir…
Aber eigentlich.
Ganz logisch.
Saturn ist rückläufig!
Wie es mir geht!
Fragt sie…
Ich tippe…
Schicke ein Foto.
Mein liebster Mensch.
Und ich.
In London!
Wir tauschen…
Neuigkeiten aus…
Eine ganze Weile…
Haben wir uns nicht…
Geschrieben.
Und da gibt es…
Einiges.
Zu erzählen…
Auch bei ihr.
Hat sich manches getan.
Eine neue Chance.
Mit alten Bekannten.
Ich lese.
Und schreibe.
Und dazwischen…
Frage ich mich…
Warum sie sich wohl…
Gemeldet hat…
Die gemeinsamen Jahre.
Alleine…
Waren es wohl nicht…

Nein.
Es geht nicht.-
Um alte Zwistigkeiten.
Um meinen…
Plötzlichen Abschied.
Oder um…
Zerbrochenes Geschirr…
Auf beiden Seiten…
Längst vorbei.
Das neue Leben.
Hat uns im Griff.
Und an neue Gestade…
Gespült…
Ich lese…
Und runzle die Stirn…
Ist das etwa…
Ganz dezent.
Versteckt.
Die Frage…
Ob ich Interesse hätte…
Dass wir wieder…
Kolleginnen werden?
Ich gehe in mich.
Man weiß nie…
Im ersten Moment.
Möchte ich…
Den Kopf schütteln…
Aber…
Der alte Chef ist weg!
Schlägt sich durch.
Mehr schlecht.
Als Recht…
Muss mich…
Nicht mehr kümmern!

Zweifellos.
Geht es mir hier.
Wo ich bin.
So gut…
Wie noch nie…
In meinem Leben…
Das verhehle ich.
Auch nicht.
Aber der Wind…
Er kann drehen…
Unvermittelt…
Plötzlich steht man.
Im kalten Regen.
Und friert…
Man weiß nie…
Und so schlage ich.
Die Tür nicht zu.
Lasse mir…
Die Option offen…
Irgendwann…
Vielleicht…
Vielleicht auch nicht…
Das Leben…
Hat mich versöhnt…
Mit manchem.
Ein paar Türen…
Bleiben sicher zu!
Für immer.
Daran führt.
Kein Weg vorbei…
Aber das eine…
Oder andere…
Bleibt möglich!
So verbleiben wir…

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.