Über Sein und Schein… – Philosophien

Schönheit.
Jugend.
All das.
Verlangt die Gesellschaft.
Von uns.
Besonders…
Von den Frauen…
Obwohl…
Wir alle altern…
Und wir nicht…
Ewig!
Jung bleiben können…
Streben wir danach.
Ein unerreichbares Ziel.
Je inniger…
Wir es verfolgen…
Umso mehr entrückt es…

Feiertag…
Mal gezippt.
Durch die Fernsehprogramme.
Und wie jeden Morgen…
Werbesendungen…
Die tolle Creme.
Die jünger macht.
In wenigen Augenblicken.
Fältchen reduziert.
Das Gewebe strafft…
Nachhaltige Wirkung.
Ich gähne.
Im Zeitalter.
Von Photoshop.
Und ähnlichen Programmen.
Beeindruckt mich.
Das gar nicht.
Auch die Argumente.
Und die Präsentationsform…
Kennt man alles.
Der Einfall des Lichts etwa…
Und die Sprüche.
Kenne ich gut.
Ich arbeite.
Im Telefonverkauf…
So versucht man.
Potentielle Kunden.
Zu überzeugen!
Ein ganz besonderes Angebot.
Nimm 2, zahl 1.
Soll die Kaufbereitschaft steigern…
Unglaublich.
Oder traurig.
Dass noch immer.
Menschen.
Darauf hereinfallen.
Im irrwitzigen Glauben.
Dass man.
Mehr Wert ist…
Mehr geliebt wird…
Wenn man schön ist.
Oder besser gesagt.
Was man.
Dafür hält…
Und nicht bedenkt.
Man bleibt.
Derselbe Mensch.
Wenn man…
Unglücklich ist.
Oder unzufrieden.
Muss man sich.
Zuallererst selber ändern.
Und nicht die Hülle!

Szenenwechsel.
Im TV.
Shapeweare.
Ganz einfach.
Man stecke.
Eine an sich schlanke Frau.
In eine zu enge Hose.
Und zu enge Unterwäsche.
Lässt sie.
Unvorteilhaft aussehen.
Bis man sie.
Mit dem beworbenen Produkt.
Im besten Licht.
Erstrahlen lässt.
Scheinbar erschlankt.
Man kennt.
Die Tricks ja.
Wenn man.
Mit offenen Augen.
Durch die Welt geht.
Das Geschäft boomt.
Auf jeden Fall.
Wer möchte nicht…
Schön sein…
Begehrenswert…?
So wird uns suggeriert.
Wie wir.
Zu sein haben…
Um anerkannt zu werden…
Auch ich glaubte.
Einmal.
All meine Probleme.
Hätten.
Mit meinem Übergewicht.
Zu tun.
Aber in Wirklichkeit.
Hatten sie.
Mit mir zu tun…
Und als ich das.
Endlich begriff.
Ging es mir besser…
Das Äußere.
Ist nur eine Hülle.
Eine Maske.
Die über den Menschen selbst.
Nicht viel aussagt…
Und wer sich.
Am Äußeren stößt.
Akzeptiert einen.
Im Grunde nicht…

Vivienne/Philosophien

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.