Abkühlung? – Tagaus, tagein…

Die Nacht auf Samstag.
Wieder wach.
Gegen 3:00 Uhr früh.
Die Funkuhr.
Spielt verrückt.
Dreht sich Kreis.
Wild.
Bis sie sich.
Einpendelt.
03:15 Uhr…
Was tun?
Kaffee!
Was sonst.
Ich begrüße die Katzen.
Die sich…
Um mich scharen.
Die neue Kaffeemaschine.
Sie brodelt…
Verlockender Duft!
Mein Ventilator.
Wirbel Luft auf.
Ebenso der Tower.
Der am Feiertag.
Zu mir kam…
So geht’s ja…
Zurück ins Bett.
Die Katzen besteigen mich.
Irgendwann…
Schlafe ich ein…
Gegen 7:00 Uhr.
Stehe ich auf.
Telefoniere mit.
Meinem liebsten Menschen…
Ich kippe das Fenster.
Lasse kühle Luft.
Ins Wohnzimmer…
Kühler Wind.
Aber nach dem Einkauf.
Im Supermarkt…
Quillt Schweiß.
Aus allen Poren!
Hilfe!

Fast ertrinke ich.
In meinem Schweiß.
Das T-Shirt.
Und die Jeans.
Kleben an mir…
Eine halbe Stunde…
Braucht mein Körper…
Sich zu beruhigen…
Dabei ist es ja.
Kühler geworden.
Angeblich.
Es stimmt auch.
Dass die Sonne…
Selten da ist.
Richtig.
Und der Wind…
Regnen soll es.
Auch wieder.
Um die Mittagszeit!
Verspricht…
Der Wetterbericht…
Aber nicht in Linz!
Wie es aussieht.
Ich trinke frischen Tee.
Schön abgekühlt…

Die Katzen.
Liegen.
Unter dem Bett.
Oder im Bad.
Dort ist es…
Am kühlsten…
Wie soll ich es…
Aushalten?
Zweieinhalb Monate.
Sicher noch.
Ist Sommer.
Vielleicht auch länger.
Wir stehen erst…
Am Anfang.
Nächste Woche…
Lässt die nächste Hitzewelle.
Schon grüßen…
Gestern Freitag.
Bis 18:00 Uhr im Büro.
Und über 30°C…
Keine Klimaanlage.
Nur Ventilatoren…
Ich seufze.
Und beobachte Cherie.
Er öffnet sich eine Lade.
Schnappt sich Plastikverpackung.
Und beginnt zu kauen…
Soll mir sagen.
Ich bin ja so arm…
Ich bin so hungrig…
Ich habe nichts!
Zu fressen…
Ich schnaube.
Die Futterschüsseln.
Biegen sich.
Der Kater meines Bruders…
Wähnte sich…
Im Schlaraffenland!
An Cheries Stelle!
Gleich stehe ich wieder.
Unter Schweiß.
Nicht ärgern.
Tee trinken!

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.