Der Lehrer – Gedankensplitter

Das kannst du.
Nicht machen!
Er war…
Unser Klassenlehrer!
Und außerdem.
Später noch.
Schuldirektor!
Jochen starrte.
Helene an.
Er ist verstorben!
Mit 83 Jahren!
Es ist doch Ehrensache.
Auf das Begräbnis…
Zu gehen!
Helene lachte.
Der Mann war…
Ein Sadist.
Und zum Direktor.
Haben sie ihn.
Nur gemacht.
Damit die Schüler.
Ruhe haben.
Vor ihm!
Ich nehme mir sicher.
Nicht frei.
Im Gegenteil!
Auf seinem Grab…
Tanzen…
Kann ich immer!
Schockiert schüttelte Jochen.
Den Kopf.
Das ist unglaublich.
Wie du redest.
Das ist eine Sache.
Des Anstands!

Helene wandte sich ab.
Keine Diskussionen.
Du kennst.
Meine Meinung.
Und jetzt geh!
Belustigt sah sie zu.
Wie Jochen.
Ihre Wohnung verließ.
Aufgebracht!
Die Scheinheiligkeit.
War noch immer.
Weit verbreitet.
In diesem Land!
Ging ihr…
Durch den Kopf.
Josef Müller.
War ein Lehrer…
Wie ihn der Lehrermangel.
In den 70er Jahren…
Hervorgebracht hatte…
Pädagogisch.
Eine Null.
Hasste er Kinder.
Eigentlich.
Und demütigte sie.
Nach Lust und Laune.
So wie ihn…
Hatte es in der Zeit.
Viele Lehrer gegeben.
Wenig ideologische Neigung.
Aber dafür lockten.
Viel Freizeit.
Und gutes Gehalt!
Zum Ausgleich!

Helene begann zu kochen.
Während ihre Gedanken.
In die Vergangenheit wanderten…
Ein paar Generationen Schüler.
War solchen…
Fehlbesetzungen an Lehrern.
Ausgesetzt gewesen.
Übergriffe aller Art…
Heute undenkbar!
Damals Gang und Gäbe!
Nicht zu ändern!
Aber auf das Begräbnis.
Von Josef Müller.
Würde sie…
Bestimmt nicht gehen!
Egal wie sich.
Die Leute.
In der kleinen Stadt.
Die Mäuler…
Über sie zerreißen würden!
Müller war…
Als Mensch…
Und als Lehrer…
Das Letzte gewesen.
Und sie würde.
Den Tag seiner Beerdigung.
Mit einem großen Eisbecher.
Begehen!
Als Belohnung.
Dass sie durchgehalten hatte!
Und trotzdem.
Ihren Weg gemacht hatte.
Leider hatten das…
Nicht alles Schüler.
Von Josef Müller.
Und Konsorten!
Geschafft…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.