Sonntag – Tagaus, tagein…

Juni ist geworden.
Und die Sonne.
Zeigt sich wieder.
Von ihrer besten Seite!
Ich schlafe lange!
Bis die Katzen.
Zum xten Mal.
Beim Verfolgungslauf.
Über mich hinwegeilen.
Ruhe ist!
Schreie ich schließlich.
Aber da wird mir klar.
Sie sind hungrig.
Meine Chefleute.
Also stehe ich auf.
Frisches Futter.
Sauberes Wasser.
Und das Kistchen gereinigt!
Und schon sind sie…
Wieder zahm!
Und fressen…
Ich strecke mich.
Wische mir.
Den Schlaf.
Aus den Augen…
Dieser Sonntag.
Gehört wieder mir.
Ausspannen.
Katzen verwöhnen.
Ein wenig sauber machen…

Und so beginne ich.
Nach dem Frühstück.
Couch aufgeräumt.
Auch der Besen.
Kommt zum Einsatz…
Als ich im Schlafzimmer.
Das Bett richte.
Klettert Lily.
Auf das Fensterbrett.
Verheddert sich.
In der Schnur.
Für die Jalousien.
Es sehe es kommen.
Kann es nicht verhindern.
Ich höre mich schreien.
Lily reißt sich los.
Der Blumentopf fällt.
Nein!
Doch…
Der Übertopf.
Zerfallen.
In zwei Teile.
Die Pflanze selber.
Ist heil.
Aber Erde verstreut!
Überall!
Auf dem Bett.
Auf dem Boden.
Auf dem Teppich!
Nein!
Lily ergreift.
Die Flucht.
Sie kennt.
Meinen Blick.
Auch Cherie verzieht sich.
Vorsichtshalber…
Ich mache Ordnung.
Wechsle die Leintücher.
So habe ich mir.
Das nicht vorgestellt!

Lily umschnurrt mich.
Schnell wieder.
Mein Ärger verraucht.
Auf den Tisch.
Stelle ich ein Teelicht.
Mit Katzenmuster.
Und Katzenmobile.
Bald brennt.
Das Teelicht.
Und die Kätzchen tanzen.
Im Kreis…
Die Fenster.
Sind gekippt.
Frühling dringt herein…
Ich hänge.
Die Wäsche auf.
Gieße die Zimmerpflanzen…
Sieht aus…
Als ob es doch…
Sommer wird.
Jetzt im Juni…
Ich weiß nicht recht.
Ob mich das freut.
Ich denke.
An den Sonnenbrand.
Im Gesicht.
Und am Ausschnitt.
Den habe ich mir geholt.
Bei unserem Ausflug.
Zum Memorial!
Vor einem Jahr.
War der Ventilator.
Schon fleißig.
Im Einsatz.
So unrecht.
Ist mir…
Der Regen nicht.
Aber bevor ich weiterdenke…
Gehe ich.
Zur Kaffeemaschine!
Ein Kaffee…
Ist immer gut!

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.