Besuch – Tagaus, tagein…

Sonntagmorgen.
Frühstück.
Mit den Katzen.
Blick auf die Uhr.
Heute ist mein Bruder.
Zu Gast bei mir.
Meinen Babys.
Habe ich ihn.
Schon angekündigt.
Aber natürlich.
Haben sie keine Ahnung.
Was kommt.
Nur als ich mich.
Anziehe.
Und nach den Schlüsseln.
Greife.
Ahnen sie Böses.
Ich beruhige sie.
Rede auf sie ein.
Aber…
Kein Zweifel.
Es passt ihnen nicht.
Dass ich fortgehe…
Schnell bin ich.
Am Bahnhof.
Und der Zug.
Aus dem Mühlviertel.
Fährt ein.
Pünktlich…
Und da ist er schon!
Ich winke meinem Bruder.
Wir steigen.
In die Straßenbahn.
Dunkle Wolken.
Mittlerweile.
Die Sonne kämpft.
Werden wir wohl…
Trocken…
Zu mir kommen?

Zu regnen.
Fängt es erst.
Später an.
Die Katzen…
Sehr argwöhnisch.
Und Lily ist es.
Wer sonst?
Die sich als erstes.
Zu meinem Bruder traut.
Trotzdem…
Mit einer gehörigen…
Portion Respekt.
Cherie aber.
Hat Angst!
Man sieht es ihm an.
Wie verunsichert er ist.
Armer Kater.
Doch zu mir kommt er.
Wenn ich ihn rufe.
Lässt sich streicheln…
Schmiegt sich.
An meine Beine…
Eine kleine Jause.
Kaffee und Kuchen.
Und Cola…
Der Regen wird stärker…
Ich bereite.
Das Essen vor.
Hühnerkeulen.
Und Gemüse!

Mein Bruder.
Hat es sich.
Gemütlich gemacht.
Auf der Couch.
Er lockt die Katzen.
Schließlich ist er.
Ein großer Katzenfreund!
Aber auch Lily.
Lässt sich.
Nur zögerlich blicken…
Sie verziehen sich.
Ins Schlafzimmer.
Unter die Betten…
Da fühlen sie sich…
Sicherer!
Schade…
Aber so viele Besucher.
Sind sie nicht.
Gewöhnt.
Meine Kleinen…
Ich trinke.
Meinen Kaffee aus.
Ab und zu.
Schaue ich.
In die Küche…
Kühle Luft.
Strömt herein.
Durch das gekippte Fenster!
Dass du den Straßenlärm…
Aushältst.
Meint mein Bruder.
Ich muss lächeln…
Dabei ist es heute.
Besonders ruhig…
Niemand unterwegs.
Auf den Straßen…

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.