Ein produktiver Tag – Tagaus, tagein…

Wieder einmal.
Ein nächtlicher Kaffee.
Aber ich schlafe.
Wieder ein.
Und begehe den Tag.
Voller Energie…
Mond in der Jungfrau.
Bei 0 °.
Besser könnte es.
Nicht sein.
Als ich aufstehe!
Nach dem Telefonat.
Mit meinem…
Liebsten Menschen.
Starte ich.
Mit der 2. Garnitur.
An Häferl und Geschirr.
Der Geschirrspüler.
Läuft einwandfrei.
Und ich befülle ihn.
Heute.
Insgesamt drei mal.
Dann bin ich fertig.
Ich räume ein.
Bringe den Müll.
Nach unten.
Und gönne mir.
Noch einen Kaffee!
Der Schweiß…
Er rinnt mir.
Aus jeder Pore.
Aber ich mache weiter.
Wische und kehre.
Wechsle das Tischtuch.
Und bringe Ordnung.
Ins Katzenfutter!

Die Katzen selber.
Begutachten mich.
Argwöhnisch.
Ihnen ist.
Nicht ganz geheuer.
Was ich da.
So treibe…
Schließlich mache ich.
Schluss für heute.
Räume ein letztes Mal.
Den Geschirrspüler aus.
Dann gehe ich duschen.
Und wasche mir.
Die Haare.
Herrlich!
Das kalte Wasser!
Und dann möchte ich.
Noch.
Das Backrohr.
Einweihen.
Marillenkuchen!
Das Rezept.
Hole ich mir.
Aus dem Internet.
Die Zutaten.
Habe ich.
Gestern.
Noch gekauft.
Als ich.
Den Mixer anwerfe.
Fliehen die Katzen.
Für’s erste.
Aus der Küche…

Aber sie kehren.
Schnell zurück.
Denn sie merken.
Es passiert ihnen.
Nichts.
Mit großen Augen.
Sehen sie mir zu.
Wie ich den Teig.
Auf das Backblech.
Streiche.
Mit den Früchten.
Belege.
Und dann…
In das Backrohr schiebe.
Vorgeheizt!
Ganz schön warm.
Ist es heute.
Bei mir geworden.
Der Geschirrspüler.
Das Backrohr.
Und zuletzt der Herd.
Ich brate mir.
Ein Kotelett.
Zum Mittagessen.
Wird Zeit!
Die Katzen.
Haben sich.
Inzwischen.
Ins Schlafzimmer begeben.
Vielleicht auch.
Weil es dort.
Ruhiger ist.
Und kühler.
Ich schalte das Backrohr aus.
Mal sehen.
Wie der Kuchen.
Gelungen ist!

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.