Sonderschicht – Tagaus, tagein…

Samstagfrüh.
Kurz nach 3.00 Uhr…
Warm ist es.
Ohne Ventilator…
Ein wenig spätsommerlich…
Ich wälze mich.
Hin und her.
Die Katzen…
Sind bei mir.
Seit der Abkühlung.
Sind sie wieder.
Ganz verrückt nach mir.
Kuscheln ist angesagt!
Aber ich stehe auf.
Frühstücke.
Kippe das Fenster.
Und kühle Nachtluft…
Dringt herein…
Das tut gut…
Ich hole mir.
Den Besen.
Beginne zu kehren…
Chaos!
Wohin das Auge reicht!

Der gestrige Tag.
Hat lange gedauert.
Sehr produktiv.
Im Büro.
Aber auch ermüdend…
Was bleibt…
An so einem Abend?
Duschen.
Eine Tasse Kaffee.
Und ab auf die Couch.
Mit den Katzen…
Heute Vormittag.
Arbeitseinsatz.
Drei Stunden.
Das erste Mal.
Seit Monaten.
An einem Samstag.
Zu zweit.
Sind wir nur.
In der Arbeit.

Danach Möbel kaufen.
Mit dem Schwager.
Und dem Neffen.
Volles Programm…
Draußen vor dem Fenster.
Höre ich Stimmen.
Leute unterhalten sich.
Seltsam.
Dass um diese Zeit.
Jemand wach hist.
Denke ich mir.
Aber auch Autos…
Vereinzelt…
Die durch die Straße ziehen…
Sogar die Straßenbahn…
Verkehrt schon wieder…
Der Tag erwacht.
Schön langsam…
Und so manchen Nachtschwärmer.
Treibt es heimwärts…
Zum Schlafen…
Während ich selber…
Mein Tagwerk.
Schon begonnen habe…

Die Katzen protestieren.
Gegen das Futter!
Verwöhnt.
Anspruchsvoll.
Nach Katzenart.
Ich rufe nach ihnen.
Und sie kommen.
Sofort.
Aber nur…
Weil sie Futter möchten!
Cherie blickt mich an.
Durchdringend.
Vertrauensvoll.
Aber auch…
Mit Nachdruck.
Ich verstehe.
Hole einen Beutel.
Verteile Futter…
Sklave meiner Katzen!
Aber wer könnte schon.
Dem Blick widerstehen…
Von Lily und Cherie…!
Jetzt bin ich wach.
Völlig.
Nehme mir vor.
Noch den Herd.
Zu putzen.
Den Geschirrspüler…
Einzuräumen…
Und ein paar Gedanken…
Zu Papier zu bringen…
Der Tag…
Er ist noch jung!

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.