Geläutert – Philosophien

Dieser Tage.
Werden es 9 Jahre.
Dass ein neues Leben.
Für mich begann.
Just am Geburtstag.
Meines liebsten Menschen.
Wurden die Weichen gestellt.
Ein neuer Lebensabschnitt.
Der mit nichts zuvor.
Was ich erlebt hatte.
Oder durchmachen musste.
Vergleichbar war.
Großes Glück.
Mehr als das.
Eine Chance.
Für ein besseres Leben…
Und ich habe sie genutzt…

Ich erinnere mich.
Damals hielt ich nur Ausschau.
Nach einer neuen Möglichkeit.
Die Tür.
Durch die ich ging.
Hielt die beste Zeit.
Meines Lebens.
Für mich bereit.
Weil ich bereit war!
Es war kaum absehbar.
Wie sehr die Veränderungen.
In meinem Leben.
Greifen würden…

Mit den Jahren.
Wurde ich.
Ein anderer Mensch.
Um nicht zu sagen.
Ein besserer Mensch.
Ich bin sehr dankbar.
Dafür.
Aber auch froh.
Dass ich mich.
Nicht zurückhalten ließ…
Ich habe es nie.
Bereut.
Diesen Weg zu gehen.
Und was immer passiert.
Wird diese Meinung.
Wohl nicht ändern…

Ich bin…
Ein freier Mensch geworden!
Was kann man sich…
Mehr wünschen?

Genug Leute.
Die ich kenne.
Von früher.
Achten mich trotzdem gering.
Aus den verschiedensten Gründen.
Es gibt Menschen.
Die brauchen das:
Andere runtermachen.
Um sich besser zu fühlen!
Mittlerweile.
Stehe ich drüber.
Ein Fünkchen Weisheit.
Das ich abbekommen habe.
Die alle sollen mir.
Den Buckel runterrutschen!
Leben…
Und leben lassen!
Ist meine Devise!
Ich rede niemandem drein!
Und fordere dasselbe.
Auch für mich!

Wenn ich…
Meine alten Beiträge lese.
Aus den schlimmen Zeiten.
Da spüre ich meinen Hass.
Und meine Verbitterung.
Sehr intensiv.
Schlimme Erfahrungen.
Haben das.
Aus mir gemacht.
Es brauchte ein Ventil.
Das alles loszuwerden.
Man hat sich Dinge.
Mir gegenüber.
Herausgenommen.
Die man in einem Rechtsstaat.
Fast nicht.
Für möglich hält.
Und das Menschenverachtendste.
Das man.
Mir zufügte.
Kam ironischerweise.
Von Menschen.
Die sich selber.
Als sehr edel.
Und menschenfreundlich einschätzten.

Völliger Realitätsverlust!

Manche Heimsuchungen.
Braucht man wohl.
Um sich auf Dauer.
Selbst zu verändern.
An sich zu arbeiten.
Und das Gute…
Annehmen zu können!
Als ein Geschenk!

Vivienne/Philosophien

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.