Sie ist weg! – Gedankensplitter

Regen.
Schon den ganzen Tag!
Kurt rauchte.
Eine Zigarette.
Nach der anderen.
Und bemerkte.
Die missbilligenden Blicke.
Seiner Kollegen.
Weil er dauernd.
Im Raucherkammerl stand…
Heute war ihm.
Das egal.
Sybille war weg.
Sie hatte gestern.
Ihren letzten Arbeitstag.
Gehabt.
Im Unternehmen.
Ein Gläschen Prosecco noch.
Mit dem Chef.
Mit den Kollegen…
Sybille hatte.
Ein tolles Angebot bekommen.
Sie ging nach Wien.
Kurt erinnerte sich.
Sybille war.
Kurz bevor sie heimfuhr.
Zu ihm gekommen.
Leb wohl!
Hatte sie gesagt.
Ich wünsche dir…
Alles Gute.
Und dass du bekommst.
Was du dir wünscht!

Ein Seitenhieb!
Sybille und er.
Hatten.
Vor gut einem Jahr.
Ein Verhältnis gehabt.
Niemand durfte.
Wissen davon.
Er war verheiratet!
Keine glückliche Ehe.
Nach all den Jahren.
Aber eine Scheidung.
Hätte ihn…
Seinen komfortablen Lebensstil.
Gekostet.
Das wollte er nicht…
Sybille hatte er geliebt.
Seine große Liebe!
Wie er ihr.
Beteuert hatte.
Wenn sie sich.
Wieder einmal.
In der Firma…
Getroffen hatten.
Für ein Schäferstündchen…
Aber Sybille…
Wollte sich nicht…
Mit der Rolle…
Der heimlichen Geliebten…
Zufrieden geben…
Immer öfter.
Gerieten sie in Streit.
Deswegen…

Es ist vorbei.
Schließlich war Sybille.
Konsequent gewesen.
Komm wieder.
Wenn du dich.
Von deiner Frau.
Getrennt hast!
Unglaublich!
So hatte noch.
Keine Frau.
Mit ihm gesprochen.
Sie hatten doch alles!
Scheidung.
Unterhalt.
Das Haus verkaufen.
Das interessierte ihn nicht!
Lange war er sich.
Sicher gewesen.
Dass Sybille.
Zurückkam zu ihm.
Und sie litt tatsächlich.
Das merkte er.
Das fiel auch.
Den Kollegen auf.
Aber sie gab nicht nach.
Und nun verließ sie.
Das Unternehmen.
Bereit für einen Neustart…
Wohl nicht nur…
Beruflich!
Kurt zündete sich.
Wieder…
Eine Zigarette an.
Jetzt war es.
Wirklich vorbei.
Und heute hatte er.
Erkannt.
Eine Frau wie Sybille.
Würde sich.
Wohl nicht mehr.
In ihn verlieben…
Aber warum…
War sie auch.
So unnachgiebig gewesen…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.