Kalt ist es geworden! – Tagaus, tagein…

Freitagnachmittag.
Der schönste Tag.
Der Woche…
Geht…
In die Zielgerade.
Gestern Weihnachtsfeier.
Unsere Gruppe.
Daher dezimiert.
Und auch die Chefin.
Geht früh…
Die Nacht…
War lange!
Ich nehme Anlauf.
Für die letzten Stunden.
Der Arbeitswoche.
Motiviere mich.
Mit Automatenkaffee.
Endlich!
Dann kuschle ich mich.
In die warme Mütze.
Und den weichen Schal.
Schütze mich.
Mit der Jacke…

Draußen habe ich es.
Eilig.
Ich muss noch…
Einkaufen.
Katzenfutter!
Steht ganz oben.
Auf der Liste!
Die Straßen.
Die Geschäfte.
Reges Treiben.
Überall.
Und dann…
Habe ich Glück.
Nach den Einkäufen.
Erwartet mich schon.
Die richtige Straßenbahn…
Eine junge Frau.
Lässt mich sitzen.
Eitel bin ich.
Nicht mehr.
Drum nehme ich.
Das Angebot auch an.
Dankend!
Es wird dunkel.
Und die Weihnachtsbeleuchtung.
Setzt schon ein.
Gestern Abend.
Versetzte sie.
Die Landstraße.
In zauberhafte Weihnachtsstimmung!
Meine Gedanken.
Sie schweifen.
Morgen vielleicht…
Eisregen…
Da bin ich froh.
Wenn ich daheim bin!
Und meine Babys…
Die werden sich.
Besonders!
Darüber freuen…
Sie empfangen mich.
An der Tür.
Glücklich.
Und dann…
Dasselbe Prozedere…
Wie jeden Freitag!
Kaffee!
Viele brennende Teelichthalter.
Und eine heiße Dusche.
Für die Lebensgeister!

Einen warmen Pyjama.
Kann ich heute.
Schon vertragen.
Darüber noch…
Einen Pullover…
Ein wenig…
Friere ich trotzdem.
Aber waren…
Nicht früher…
Die Winter…
Viel frostiger?
Meine Erinnerungen.
Gehen zurück.
Viele Jahre.
Manches davon…
Scheint so unwirklich.
Gar nicht mehr wahr!
Mir wird bewusst.
Nicht nur die Winter.
Waren anders…
Als jetzt.
Auch ich selbst.
Habe mich.
Sehr verändert.
Und was mir.
Damals.
Wichtig schien.
Unverzichtbar!
Hat heute.
Keine Bedeutung mehr…
Und das ist…
Gut so!
Abschlossen.
Weit weg…
Es ist gut so.
Wie es kam…

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.