Nachmittag im Advent – Tagaus, tagein…

Samstagvormittag.
Den Katzen geht es gut.
Da habe ich.
Ein gutes Gefühl.
Dass ich sie.
Alleine lassen kann.
Ich treffe eine Freundin.
Vielleicht die Beste.
Von allen…
Über all die Jahre…
Jedes Jahr.
Sehen wir uns.
Im Advent…
Eine kleine Tour.
Durch den Weihnachtsmarkt.
Kleine Präsente austauschen…
Ein Punsch…
Gemeinsam…
Und viel reden…
Erzählen…
Früh bin ich wieder.
Am Bahnhof.
Aber der Zug.
Ist pünktlich.
Vorab einmal ein Kaffee.
Zur Begrüßung.

Das Wetter.
Recht durchwachsen…
So gar nicht…
Weihnachtlich!
Regen.
Wind…
Wolken…
Aber wir fangen.
Die Weihnachtsstimmung ein…
Am Adventmarkt.
Aber zuerst Bratwürstel.
Mit Sauerkraut.
Das hat schon.
Tradition bei uns.
Dann ein Punsch.
Für mich.
Und ein Glühwein.
Für die Freundin…
Es gibt viel.
Zu sehen.
Zu bestaunen…
Viel Kitsch.
Kunsthandwerk.
Schmuck.
Und Spielzeug…
Im bunten Nebeneinander…
Und unübersehbar…
Mützen…
Wie ich sie trage.
Sind voll im Trend.
In allen Farben.
Formen…
Größen…
Dazwischen regnet es.
Immer wieder…
Ein wenig…
Viele Leute.
Sind trotzdem unterwegs…
Besonders die Stände…
Mit den flüssigen Genüssen…
Sind gut besucht…
Und ich wette…
So mancher…
Wird Stunden…
Dort verbringen…
Prost!

Wir spazieren…
Hinaus…
Auf die Landstraße…
Besuchen kurz…
Ein Geschäft…
Dann lassen wir.
Den Nachmittag.
Ausklingen…
Mit Kaffee und Kuchen…
Bei McDonalds…
Der beste Kaffee!
Draußen…
Zeigt sich die Sonne.
Sie blendet mich.
Bevor erneut…
Die Wolken…
Überhand gewinnen…
Regentropfen.
Und Wind…
Unser Nachmittag…
Geht dem Ende zu…
Meine Freundin…
Liefere ich.
Am Bahnhof ab…
Und meine Straßenbahn…
Fährt auch…
Bald ein…
In Gedanken versunken…
Geht es heimwärts…
Wie es Lily…
Und Cherie wohl geht?
Doch die beiden…
Empfangen mich…
In bester Verfassung…
Und eifrig …
Beschnuppern sie…
Was ich…
Mitgebracht habe…

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.