Unverzichtbar – Gedankensplitter

Sein Kopf schmerzte.
Schon seit Stunden…
Reinhard sah.
Auf die Uhr…
Nach 19:00 Uhr…
Es wurde Zeit…
Außer ihm…
War niemand mehr.
Im Büro!
Auch der Chef selbst.
War vor einer Stunde.
Gegangen…
Sie hatten noch.
Kurz geplaudert…
Arbeite nicht zu viel!
Hatte der gemeint.
Mit einem anerkennenden…
Kopfnicken…
Der Chef hielt.
Große Stücke.
Auf ihn…
Er, Reinhard, wollte.
Karriere machen!
Kein kleiner Angestellter…
Bleiben…
Und das hatte.
Seinen Preis…
Jede Menge Überstunden…
Jede Woche…
Unbezahlt…
Darum ging es ihm…
Nicht…
Reinhard stöhnte…
Das war der Job.
Jeden Tag lief er.
Auf Hochtouren.

Aus der Schreibtischlade.
Holte er.
Eine Packung Schmerztabletten.
Er nahm 2 Stück.
Heraus.
Schluckte sie.
Mit etwas Wasser…
Er atmete schwer.
Ein paar Minuten.
Saß er da…
Seine Hände zitterten…
Dann griff er.
Nach dem Autoschlüsseln…
Minuten später.
Saß er.
Im Auto…
Das Fenster weit geöffnet.
Die kühle Luft.
Tat ihm gut.
Aber sein Kopf…
Dröhnte noch immer…
Er parkte.
In einer Seitenstraße.
Fünf Minuten später.
Sperrte er.
Die Wohnung auf.
Und lief ins Bad.
Er duschte…
Fast eine Viertelstunde.
Dann schaltete er.
Das TV-Gerät ein…
Die Nachrichten liefen…

Seine Kopfschmerzen.
Noch immer…
Fast unerträglich.
Er schenkte sich.
Einen Cognac ein.
Trank hastig.
Er zippte.
Durch die Programme…
Irgendein Film…
Er war so müde.
Und die Kopfschmerzen…
Waren kaum…
Besser geworden…
Schließlich.
Ging er zur Kommode.
Die Schlaftabletten!
Ohne die ging es.
Zur Zeit.
Einfach nicht!
Der Stress.
Der Druck.
In der Arbeit…
Er konnte nicht mehr.
Abschalten…
Momentan war es.
Unmöglich.
Darauf zu verzichten.
Aber nach Weihnachten.
Wenn es wieder…
Ruhiger wurde.
In der Firma.
Würde er aufhören.
Damit!
Unbedingt!
Sein Arzt hatte ihn.
Gewarnt.
Und durchklingen lassen.
Dass er ihm…
Kein Rezept mehr…
Ausstellen würde…
Bis Weihnachten noch!
Dann würde es…
Kein Problem sein…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.