Unbezahlbar! – Gedankensplitter

Anna löschte die Nachricht.
Am Handy.
Wieder Günter.
Der fragte.
Ob sie es sich.
Schon überlegt hätte.
Nach St. Moritz.
Zu fahren.
Winterurlaub.
Highlife!
Après Ski!
Sie schnaubte.
Irgendwann musste sie ihm.
Das sagen.
Dass das…
Mit ihnen beiden…
Nichts werden würde.
Niemals!
Erstens wollte sie sich.
Nach der Trennung.
Nicht gleich…
Wieder binden!
Und zweitens…
Genoss sie.
Ihre Freiheit.
Viel zu sehr.
Dass sie sich.
Wegen eines teuren Urlaubs.
Gleich wieder.
Einfangen ließ!
Günther war gut situiert.
Keine Frage.
Aber es war ihr.
Viel wichtiger.
Sich Zeit zu lassen.
Mit einer fixen Beziehung.
Günther war nicht.
Umsonst.
Dreimal geschieden…
Seine Ex-Frauen wussten schon.
Warum sie…
Davon gelaufen waren!

Heute Abend.
Würde sie sich treffen.
Mit ein paar Freundinnen.
Halligalli!
Der Fasching war.
Voll im Gang.
Und mit ihrem Ex.
Stefan.
War sie nur.
Eingespannt gewesen.
In seinem Geschäft!
Gut.
Dass sie sich.
Aus dieser Beziehung.
Lösen hatte können.
Beizeiten.
Seither lebte sie.
Wieder auf.
Und brauchte nicht wieder.
Einen dominanten Partner!
Wieder eine Nachricht!
Und wieder Günther.
Er nervte schon richtig.
Sie schrieb zurück.
Kurzerhand.
Nein!
Niemals.
Auf keinen Fall!
Such dir eine andere!

Danach Funkstille.
Vielleicht würde Günther.
Mit Roswitha verreisen.
Die war scharf.
Auf ihn.
Und sein Geld.
Die hatte .
Auch noch nicht begriffen.
Dass Männer wie Günther.
Nie zärtliche Partner.
Abgeben würden.
Sondern nur.
Devote Frauen suchten!
Gut.
Roswitha hatte Sorgen.
Sie war arbeitslos.
Schon eine Weile.
Eine Konstellation.
Durch die sie.
Schnell wieder.
In alte Abhängigkeiten.
Geraten konnte.
Aber sie war nicht.
Roswithas Kindermädchen.
Jetzt würde sie.
Erst mal duschen gehen.
Und dann fertig machen.
Für den Abend…
Nächstes Jahr.
Wurde sie 50.
Sie wollte.
Ihr Leben…
Einfach genießen…
So wie es war!
Ihre Freiheit…
Einfach unbezahlbar!

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.