Was die Zukunft bringt… – Philosophien

Turbulente Zeiten.
Brexit!
Etliche Staatschefs.
Kampfeslustig.
Aggressiv.
Nationalistisch…
Reminiszenzen.
An die 30er Jahre.
Des letzten Jahrhunderts…
Die Menschen.
Werden nicht klüger.
Sie lernen nicht.
Aus der Geschichte.
Dazu die Klimakrise.
Massiv!
Und irgendwie.
Wollen noch immer.
Viel zu viele.
Nicht wahrhaben.
Dass wir…
Unaufhaltsam…
In die Apokalypse driften.
Wenn wir nicht…
Handeln!
Ganz rasch
Lieber gestern schon…
Als heute!

Auch in der Firma.
Kündigen sich.
Wieder.
Veränderungen an.
Neue Kollegen.
Neue Produkte.
Und leichter.
Wird es.
Ganz bestimmt nicht…
Ich kämpfe mich.
Weiter.
Und bin froh.
Dass es mir.
Gut geht.
Soweit!
Meine Konstitution.
Hervorragend.
Wie lange nicht!
Langweilig wird es.
Bestimmt nicht.
In meinem Leben.
Sorgen um die Katzen.
Schon zu Jahresbeginn.
Und auch.
In der Familie.
Immer etwas los!
Manchmal muss man.
Reagieren.
Auf die Gegebenheiten.
Möglichst früh.
Denn zu lange warten.
Macht alles.
Noch viel schwieriger!
Wenn der Gegenwind.
Immer stärker wird.
Bleibt der Richtungswechsel.
Nicht aus…

Mein liebster Mensch.
Meine Familie.
Meine Freunde.
Die sind mir.
Am Wichtigsten.
Ich möchte sie.
Alle!
Immer beschützen.
Helfen und einspringen.
Wo es geht.
Und trotzdem…
So vieles.
Liegt nicht.
In meiner Hand.
Das weiß ich genau.
Und verdränge das.
Trotzdem.
Immer wieder…
Ich will.
Gar nicht wissen.
Was sein wird.
Wenn ich einmal.
Zu spät komme.
Oder mein ganzer Einsatz…
Nicht genug ist…
Es gibt Dinge.
Die müssen passieren.
Die lassen sich.
Nicht aufhalten.
Wie der Tod.
Meiner Petite.
Deren Lebenszeit.
Viel zu früh.
Abgelaufen war…
Das Leben passiert.
Während wir planen.
Und gerne übersehen.
Dass wir Akteure sind.
Nicht Regisseure.
Und wir oft nur mehr.
Reagieren können…

Vivienne/Philosophien

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.