Auf in ein langes Wochenende – Tagaus, tagein…

Donnerstagmittag.
Der Arbeitstag…
Er zieht sich.
Obwohl ich…
Viel zu tun habe.
Mein Blick.
Gilt oft der Uhr.
Ein prachtvoller Tag…
Sonnig.
Mit blauem Himmel.
Eine leichte Brise…
Zieht herein…
Durch das gekippte Fenster.
Eine Freundin…
Hat auch viel zu tun.
In ihrem Büro.
Schreibt mir…
Ab und an…
Und ich zurück…
Und ich selber…
Trage dieses…
Freitagsgefühl in mir.
Ein langes Wochenende.
Kündigt sich an.
Am Ende des Arbeitstages.
Noch eine ältere Frau.
Der ich…
Weiterhelfen kann…
Sie bedankt sich…
Wortreich…
Ich schließe.
Die Programme…
Trenne die Verbindung.
Nehme…
Die Brille ab.
Ein paar Momente…
Genieße ich.
Das Gefühl…

Ich ziehe.
Meine Schuhe an.
Greife nach der Maske.
Im Supermarkt.
Ist viel los.
Aber keine Rede davon…
Dass etwas knapp wäre…
Mein Einkaufswagen.
Er füllt sich.
Auch etwas Süßes.
Packe ich ein.
Wenn wir uns…
Morgen wiedersehen.
In Wilhering.
Sollen wir alle.
Etwas zum Naschen haben…
Und natürlich Kaffee!
Mehr denn je…
Mein Lebenselixier!
Ich zahle.
Räume meine Sachen ein.
Dann ziehe ich.
Die Maske.
Vom Gesicht…
Ein paar…
Kräftige Atemzüge.
Meine Katzen…
Begrüßen mich.
Und einmal mehr…
Flüchtet Cherie…
Ins Stiegenhaus!
Cherie!

Minuten sitze ich da.
Ein Gefühl der Freiheit.
Erfasst mich.
Bis Montagfrüh…
Kann ich jetzt…
Den Alltag abstreifen!
Ich räume alles ein.
In den Kühlschrank.
Unter der Dusche.
Fühle ich mich.
Wie neugeboren…
Nicht nur.
Weil ich mir.
Die Haare färbe.
Der Nachwuchs ist schon.
Kräftig zu sehen…
Oder besser gesagt…
Die grauen Haare!
Schließlich lege ich mich.
Auf die Couch…
Lily und Cherie…
Räkeln sich am Kratzbaum.
Wolken ziehen auf.
Und der Tag…
Beginnt sich…
Einzutrüben…
Durchwachsen…
Soll das Wochenende sein.
Immer wieder Regen.
Aprilwetter halt!
Das bringt mich nicht.
Aus dem Gleichgewicht.
Ich kuschle mich.
Unter die Decke.
Und schon kommt Lily.
Nimmt mich.
In Beschlag.
Ein gutes Gefühl.
Macht sich breit.
In mir…
So lasse ich…
Den Tag ausklingen…

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.