Urlaub in Corona Zeiten – wie geht es euch damit? – Umfrageergebnis

Urlaub in Corona Zeiten - wie geht es euch damit?

View Results

Loading ... Loading ...

Mittlerweile leben wir Österreicher ganz gut mit den Lockerungen der Corona Maßnahmen. Die Infektionszahlen bleiben – bis auf wenige Ausreißer – konstant niedrig und die FPÖ traut sich schon, gegen den Mund-und Nasenschutz zu demonstrieren sowie allgemein gegen das Maßnahmenpaket. Während ich mir vorstelle, wie Corona unter einem Innenminister Kickl und einem Vizekanzler Strache für uns gelaufen wäre, wirbt die Regierung mit Kurz an der Spitze schon für Urlaub in Österreich und das auch bereits für Touristen…
Wie sieht es aus mit Urlaub im Bohneland? wollten wir daher wissen und 55 Leser haben sich an der Umfrage beteiligt…

24 % interessieren sich vorrangig für eine geordnete Rückkehr in den Alltag. 22 % mussten ihre gesamten Urlaubstage oder den größten Teil davon bereits konsumieren, haben also nicht mehr viel Spielraum. Weitere 16 % versuchen jetzt Geld oder Gutscheine für ihre gecancelten Reisen zu erhalten. 15 % sind flexibel und streben einen Wohlfühl-Urlaub im Gebirge oder am See an, natürlich in Österreich. 13 % hingegen sind verärgert, weil ihre Auslandsurlaubsreisen absehbar nicht möglich sind. Und 11 % können mangels Job und Einkommen gar nicht erst an Urlaub denken…

Persönlich bin ich der Meinung, dass ein Urlaub für mich jetzt nicht das Wichtigste ist. Vielmehr bin ich froh, dass ich meinen Job im Home Office erhalten konnte und freue mich dass es schrittweise ein wenig in Richtung Normalität geht… An Urlaub denke ich vielleicht im Herbst/Winter wieder, schön langsam, und ich gehe davon aus, dass er mich/uns nicht ins benachbarte Ausland führen wird…

Vivienne

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.