Soll sie der Teufel holen! – Gedankensplitter

Martin wurde wach.
Er war durstig.
Unendlich.
Und das Licht.
Im Zimmer.
Machte ihn.
Halb wahnsinnig…
Auf einmal.
Sprang er auf.
Lief ins Bad.
Und kotzte.
In die Toilette.
Nach dem Duschen.
Fühlte er sich besser.
Aber nur…
Einen Moment.
Weil die Erinnerung.
An gestern Nacht.
Zurückkam.
Schrittweise.
Er war heimgekommen.
Nach Mitternacht.
Und Melanie hatte geschlafen.
Er hatte sie aufgeweckt.
Sie angeschrien.
Weil sie nicht.
Auf ihn gewartet hatte.
Wie sich das gehörte.
Für eine brave Frau.
Melanie wollte.
Davonlaufen.
Er war ihr nach.
Und hatte sie geschlagen.
Er war außer sich.
Vor Wut.
Da war die Polizei.
Vor der Tür gestanden.
Nachbarn hatten sie.
Gerufen…

Kein Ruhmesblatt.
Melanie war mitgefahren.
Ins Spital.
Und die Polizei.
Hatte seine Personalien aufgenommen.
Jetzt fiel ihm ein.
Er musste ja.
Noch einmal hin.
Und der gestrige Abend.
Würde ein Nachspiel haben…
Wenn ihn Melanie anzeigte…
Er schrak hoch.
Die Tür wurde aufgesperrt.
Und Melanie kam herein.
In Begleitung eines Polizisten.
Am liebsten hätte er.
Sie gleich.
Zur Rede gestellt.
Aber der Polizist.
Sah nicht so aus.
Als dass man sich.
Mit ihm anlegen sollte.
Melanie packte ihre Koffer.
Und wollte gehen.
Da konnte er sich.
Nicht mehr beherrschen.
Und wollte sie zurückhalten.
Aber der Polizist.
Ging dazwischen.
Und einem Gerangel.
Wollte er ausweichen…

Als sie weg waren.
Holte er sich.
Eine Flasche Bier.
Aus dem Kühlschrank.
Seine Hände zitterten.
Als er sie öffnete…
Glucksend trank er.
Wischte sich.
Den Schaum vom Mund.
Melanie hatte ihn verlassen.
Vielleicht für immer.
Natürlich war er.
Unter Alkoholeinfluss.
Noch jähzorniger.
Als sonst.
Und er bestritt auch.
Gar nicht.
Dass er Melanie.
Öfter geohrfeigt hatte.
Eine Frau musste das.
Schon aushalten.
Und seine Mutter.
Hatte deswegen.
Auch immer pariert.
Er war der Mann.
Er durfte das.
Und das Schlimmste.
Das einem passieren konnte.
War ein aufmüpfiges Weib!
Da musste ein Mann.
Andere Saiten aufziehen…
Nur Melanie…
Hielt sich nicht mehr.
Daran.
Sie war weg.
Egal.
Sollte sie.
Der Teufel holen!
Er fand eine andere.
Ganz bestimmt…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.