Ein Katzenmensch – Philosophien

Ja, das bin ich.
Ein Katzenmensch.
Wobei ich.
Sagen muss.
Ich bin ein Tierfreund.
Ich mag auch Hunde.
Aber ich reagiere.
Allergisch auf sie.
Und trotzdem.
Schenke ich den Fellnasen.
Viel Zuneigung.
Katzen sind halt.
Meine Lieblinge.
Ganz klar.
Die Wesensähnlichkeit.
Unverkennbar.
Eher einzelgängerisch.
Ordne ich mich.
Nicht unter.
Wie der devote Hund.
Eine Katze.
Ist etwas Besonderes.
Ein wenig Sado-Maso.
Sag ich durchaus.
Zwischen Schnurren.
Und Kratzen.
Oder Beißen.
Aber vor allen Dingen.
Sie stellt keine Bedingungen.
Sie sagt nicht.
Du musst abnehmen.
Oder du musst.
Die Haare tragen.
Wie ich es will…

Eine Katze liebt dich.
Wenn du gut.
Zu ihr bist.
Wenn du ihr.
Liebe schenkst.
Und Wärme.
Auf sie schaust.
Dass es ihr gut geht.
Eine Katze.
Honoriert das…
Sehr viele Menschen nicht…
Die stellen Bedingungen.
An ihre Liebe.
Forderungskataloge.
Muss man.
Manchmal sagen.
Und wie oft ich schon.
Meine Petite.
Aufgeben hätte müssen.
Geht auf keine Kuhhaut.
Aber das hätte ich niemals.
Und auch…
Lily und Cherie.
Gehören zu mir.
Wie meine Kinder!
Wenn jemand meint.
Ich gäbe sie.
Seinetwegen auf.
Beißt er.
Auf Granit.
Oder holt sich.
Eine blutige Nase.
Wer kein Katzenfreund ist.
Oder allergisch reagiert.
Auf sie.
Sollte mich meiden.
Besser…
Sonst gibt es Verdruss!

Es ist bizarr.
Wenn Menschen.
Gerade in der Liebe.
Solche Forderungen stellen.
I love You…
Just the Way you are…
Singt Billy Joel.
Wenige leben das.
Der oder die Liebste.
Muss Zugeständnisse machen.
Wenn sie sich.
Der Beziehung.
Für würdig.
Erweisen will.
Ich sage nichts.
Gegen manchen Kompromiss.
Der einfach sein muss.
Im Zusammenleben.
Aber gegen ein Haustier.
Aufzutreten.
Unerbittlich.
Ist etwas Elementares.
Oft auch nur Teil.
Von Machtspielen.
Ich gebe den Ton an!
Soll es signalisieren.
Da drehe ich mich um.
Und gehe.
Auf meine Katzen.
Lasse ich.
Nichts kommen.
Denn sie fordern nie.
Nur Liebe.
Und da habe ich.
Viel zu geben…
Und diene gerne!

Vivienne/Philosophien

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1x bewertet: 5,00)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.