Gedanken zu Corona – Philosophien

Corona.
Und kein Ende.
Zu den Einschränkungen.
Mit Masken.
Und Sicherheitsabstand.
Urlaubswarnungen.
Und manchem mehr…
Kommen Verschwörungstheorien.
Der absurdesten Art.
Die sich…
Dank der Sozialen Medien.
In Windeseile verbreiten…
Nicht jeder überlegt.
Nicht jeder stellt in Frage.
Nicht jeder…
Denkt einfach logisch!
Und wenn dann…
Manch einer.
Seine persönliche Freiheit.
In Wildwestmanier.
Höher stellt.
Als Allgemeinwohl.
Dann kann sich.
Das tückische Virus…
Gut ausbreiten…

Meinungsfreiheit.
Ist die eine Sache.
Das Verbreiten von Märchen.
Von Verschwörungstheorien.
Die an den Haaren.
Herbeigezogen sind.
Ist eine ganz andere.
Und kaum fassbar.
Dass Bill Gates.
Gründer des Microsoft Weltkonzerns.
Gerade deswegen.
Auch oft.
Im Mittelpunkt.
Solcher Verschwörungstheorien steht.
Das hat der Mann.
Der in Wahrheit.
Ein echter Philanthrop ist.
Wirklich nicht verdient.
Aber für viele.
Wurde er.
Zum Feindbild stilisiert.
Feindbilder sind es.
Die manche Menschen brauchen.
Einen Sündenbock.
Den sie.
Für alles verantwortlich.
Machen können.
Das in ihrem Leben.
Falsch läuft.
In Zeiten wie diesen.
Ist das…
Besonders fatal…

Jene Leute.
Die das Virus bagatellisieren.
Die im Grunde.
Keine Ahnung haben.
Was eine Pandemie.
Für diese Welt bedeutet.
Sind die größte Gefahr.
Noch vor dem Virus selbst.
Mit Schaudern.
Habe ich erfahren.
Dass ein Biker-Treffen.
In den USA.
An dem 70.000 Menschen.
Teilgenommen haben.
Einen bombastischen Cluster.
Von etwa…
Einer Viertelmillion Menschen.
Ausgelöst hat…
Einer der Biker.
Wurde im Vorfeld interviewt.
Er meinte.
Dass keine Vorsichtsmaßnahmen.
Nötig wären.
Und dass die Sache.
Mit Corona…
Nur aufgebauscht wäre…

Angesichts derartiger Entwicklungen.
Stellt es mir.
Die Haare auf.
So bekommen wir.
Die Pandemie.
Bestimmt nicht schnell.
In den Griff!
Aber bis das auch…
Die letzten kapieren.
Werden noch…
Viele erkranken.
Und auch sterben…
Menschen.
Die noch leben könnten.
Wenn andere.
Dieses Virus…
Endlich ernst nehmen würden…

Vivienne/Philosophien

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Ein Kommentar

  • Rainer Kirmse , Altenburg

    In diesen Coronazeiten,
    da Körper und Seele leiden,
    sollten wir Humor nicht meiden;
    Lebenslust statt Coronafrust.

    LEBENSPHILOSOPHIE

    Ernst ist das Leben –
    doch bei allem Streben
    braucht es Spaß daneben.

    Leben ohne Lachen und Lieben,
    wir wären Tiere geblieben.
    Halten wir unser Leben in Fluss,
    verzichten nicht auf den Genuss;
    genießen die Liebe, jeden Kuss,
    sparen uns Verdruss am Schluss.

    Rainer Kirmse , Altenburg

    Herzliche Grüße aus Thüringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.