Ein kühler Sonntag – Tagaus, tagein…

Nächtens werde ich.
Wach.
Die Katzen.
Belagern mich.
Ganz innig.
Sie können nicht.
Ohne mich sein.
Nicht lange…
Bei mir sind sie.
Ganz entspannt…
Ich trinke Tee.
Und die Katzen.
Aus dem Schlaf gerissen.
Beginnen zu streiten.
Ich muss beschwichtigen!
So komme ich.
Aus dem Schlaf.
Ich schalte.
Das TV-Gerät ein.
Es passt genau.
Der Bulle von Tölz.
Zwei Folgen Columbo.
Herz, was begehrst du mehr!
Kaffee.
Ich mache es mir.
Gemütlich.
Aber irgendwann schlafe ich.
Doch ein.
Und wieder.
Machen es meine Fellnasen.
Bei mir bequem.
Herrlich…

Gegen 08:00 Uhr…
Werde ich wieder wach.
Ich blinzle…
Während Cherie.
Zärtlichkeiten fordert.
Ich muss mit ihm.
Ins Schlafzimmer.
Ihn streicheln und kosen.
Und liebhaben.
Und Lily.
Kommt keinesfalls zu kurz!
Schließlich frühstücke ich.
Dann muss ich raus.
Geld holen.
Vom Bankomaten.
Bestellte Lounge Wear.
Muss morgen.
Nach der Arbeit.
Abgeholt werden.
Von der Filiale!
Richtig!
Alles ist wieder.
Ein wenig umständlicher…
Leider…
Ich teste den PC.
Ob alles passt.
Für Homeoffice!
Und alles läuft.
Ganz glatt…
Wenigstens das!
Morgen früh.
Ein wenig länger.
Liegenbleiben.
Als sonst.
Bei Frühschicht.
Aber anders wäre es mir.
Trotzdem lieber…
Ich beginne zu kochen.
Schnell macht sich.
Der Duft breit.
In der Küche…

Ich trinke Kaffee.
Und mache mir Tee.
Der Geschirrspüler.
Wird wieder.
Befüllt.
Manchmal kommt mir vor.
Am Wochenende.
Verbringe ich.
Viel Zeit damit…
Cherie hat sich.
Ins Bad verzogen.
Lily kuschelt sich.
An eine flauschige Decke.
Und schreit nach mir.
Ständig.
Fast ein wenig penetrant…
Sie weiß sich.
In Szene zu setzen!
Es kühlt ab bei mir.
Spürbar.
Und der  Regen.
Hat sich beruhigt.
Ein wenig zumindest…
Ich bin ein wenig.
Müde geworden.
Es ist ruhig.
Und friedlich bei mir.
Nur ein wenig Musik.
Aus dem Radio.
So werden auch.
Die nächsten Tagen werden.
Bei mir…
Vielleicht auch Wochen…

Vivienne/Tagaus, tagein…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.